LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Certificados Portugueses
Welcome to portuguesecharts.com
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Weekly chart from 19 DEC 1977


 
HOMEFORUMCONTACT

PINK FLOYD - SHINE ON YOU CRAZY DIAMOND (SONG)

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Parts 1-513:31Wish You Were HereHarvest
062-96 918
Album
LP
15/09/1975
Parts 6-912:23Wish You Were HereHarvest
062-96 918
Album
LP
15/09/1975
10:58A Collection Of Great Dance SongsHarvest
064-07 575
Album
LP
1981
Parts 1-513:30The Pink Floyd CollectionEMI
3-62 1538263
Album
CD
1983
Part 6-912:22The Pink Floyd CollectionEMI
3-62 1538263
Album
CD
1983
Live11:53Delicate Sound Of ThunderCBS
463161-2
Album
CD
22/11/1988
Live11:45Delicate Sound Of ThunderEMI
198-791 480 1
Album
LP
22/11/1988
Parts 1-513:30Shine OnEMI
7805572
Album
CD
16/11/1992
Parts 6 - 912:22Shine OnEMI
7805572
Album
CD
16/11/1992
Radio Edit4:52Selected Tracks From Shine On [Promotion Only]EMI
Shine1
Album
CD
1992
Live13:30P.U.L.S.E.EMI
C2K 67065
Album
CD
29/05/1995
Parts 1 - 717:32Echoes - The Best Of Pink FloydEMI
5361112
Album
CD
02/11/2001
Parts 1-717:17Echoes - The Best Of Pink Floyd [8 Track Sampler - Promo]Capitol
DPRO 7087 6 15991 2 1
Album
CD
05/11/2001
Parts 1 - 717:32Echoes - The Best Of Pink FloydEMI
5361111
Album
LP
18/02/2002
Parts 1 - 513:32Wish You Were Here [Experience Edition]EMI
0294502
Album
CD
04/11/2011
Parts 6 - 912:29Wish You Were Here [Experience Edition]EMI
0294502
Album
CD
04/11/2011
11:05A Foot In The Door - The Best OfEMI
0289662
Album
CD
04/11/2011
Live at Wembley 197420:22Wish You Were Here [Experience Edition]EMI
0294502
Album
CD
04/11/2011
MUSIC DIRECTORY
Pink FloydPink Floyd: Discography / Become a fan
Fan Site
Official Site
PINK FLOYD IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Dark Side Of The Moon14/2003380
Discovery - Special Box Set40/2011232
The Wall40/2011747
A Foot In The Door - The Best Of46/20111040
Wish You Were Here46/20111122
The Endless River46/2014139
The Early Years 1967-1972 - Cre/ation46/2016118
P.U.L.S.E.47/20163010
Echoes - The Best Of Pink Floyd47/2016443
Atom Heart Mother27/2017471
The Piper At The Gates Of Dawn18/2018141
SONGS BY PINK FLOYD
A Great Day For Freedom
A New Machine Part 1
A New Machine Part 2
A Pillow Of Winds
A Saucerful Of Secrets
A Spanish Piece
Absolutely Curtains
Alan's Psychedelic Breakfast
Alan's Psychedelic Breakfast a. Rise And Shine
Alan's Psychedelic Breakfast b. Sunny Side Up
Alan's Psychedelic Breakfast c. Morning Glory
Allons-y (1)
Allons-y (2)
Anisina
Another Brick In The Wall (Part 1)
Another Brick In The Wall (Part 3)
Another Brick In The Wall (Part II)
Any Colour You Like
Apples And Oranges
Arnold Layne
Astronomy Domine
Atom Heart Mother
Atom Heart Mother a. Father's Shout
Atom Heart Mother b. Breast Milky
Atom Heart Mother c. Mother Fore
Atom Heart Mother d. Funky Dung
Atom Heart Mother e. Mind Your Throats Please
Atom Heart Mother f. Remergence
Autumn '68
Biding My Time
Bike
Brain Damage
Breathe
Bring The Boys Back Home
Burning Bridges
Calling
Candy And A Currant Bun
Careful With That Axe, Eugene
Chapter 24
Childhood's End
Chill Out To The Music Of Pink Floyd
Cirrus Minor
Cluster One
Come In Number 51, Your Time Is Up
Comfortably Numb
Coming Back To Life
Corporal Clegg
Country Song
Crumbling Land
Crying Song
Cymbaline
Dogs
Don't Leave Me Now
Dramatic Theme
Ebb And Flow
Echoes
Eclipse
Embryo
Empty Spaces
Eyes To Pearls
Fat Old Sun
Fearless
Flaming
Free Four
Get Your Filthy Hands Off My Desert
Goodbye Blue Sky
Goodbye Cruel World
Grantchester Meadows
Green Is The Colour
Have A Cigar
Heart Beat, Pig Meat
Hey You
High Hopes
Ibiza Bar
If
In The Flesh?
Interstellar Overdrive
Is There Anybody Out There?
It Would Be So Nice
It's What We Do
Jugband Blues
Julia Dream
Keep Talking
Labyrinth
Learning To Fly
Let There Be More Light
Lost For Words
Louder Than Words
Love Scene
Lucifer Sam
Main Theme
Marooned
Matilda Mother
Money
Money (New Version)
More Blues
Mother
Mudmen
Nervana
Nick's Boogie
Night Light
Nobody Home
Not Now John
Obscured By Clouds
Oenone & Selene
On Noodle Street
On The Run
On The Turning Away
One Of My Turns
One Of The Few
One Of These Days
One Slip
Outside The Wall
Paintbox
Paranoid Eyes
Party Sequence
Pigs (Three Different Ones)
Pigs On The Wing
Point Me At The Sky
Poles Apart
Pow R. Toc H.
Proper Education (Eric Prydz vs. Floyd)
Quicksilver
Remember A Day
Run Like Hell
San Tropez
Scarecrow
Scream Thy Last Scream (Syd Barrett with Pink Floyd)
Seamus
See Emily Play
See Saw
Set The Controls For The Heart Of The Sun
Sheep
Shine On You Crazy Diamond
Shine On You Crazy Diamond (Part 1)
Shine On You Crazy Diamond (Part 2)
Shine On You Crazy Diamond (Part 3)
Shine On You Crazy Diamond (Part 4)
Shine On You Crazy Diamond (Part 5)
Shine On You Crazy Diamond (Part 6)
Shine On You Crazy Diamond (Part 7)
Shine On You Crazy Diamond (Part 8)
Shine On You Crazy Diamond (Part 9)
Shine On You Crazy Diamond (Parts 1-5)
Shine On You Crazy Diamond (Parts 6-9)
Signs Of Life
Silas Lang (Syd Barrett with Pink Floyd)
Skins
Sorrow
Southampton Dock
Speak To Me
Stay
Stop
Sum
Summer '68
Surfacing
Take It Back
Take Up Thy Stethoscope And Walk
Talkin' Hawkin'
TBS14
TBS9
Terminal Frost
The Dogs Of War
The Final Cut
The Fletcher Memorial Home
The Gnome
The Gold It's In The...
The Great Gig In The Sky
The Gunners Dream
The Happiest Days Of Our Lives
The Hero's Return
The Lost Art Of Conversation
The Narrow Way
The Nile Song
The Pink Floyd Chamber Suite
The Post War Dream
The Show Must Go On
The Thin Ice
The Trial
Things Left Unsaid
Time
Two Suns In The Sunset
Unknown Song
Unsung
Up The Khyber
Us And Them
Vegetable Man (Syd Barrett with Pink Floyd)
Vera
Waiting For The Worms
Wearing The Inside Out
Welcome To The Machine
Welcome To The Machine (Pink Floyd / Dirty Funker)
What Do You Want From Me
When The Tigers Broke Free
When You're In
Wish You Were Here
Wish You Were Here (Live)
Wot's... Uh The Deal
Yet Another Movie
Young Lust
Your Possible Pasts
ALBUMS BY PINK FLOYD
1967 - The First 3 Singles
A Collection Of Great Dance Songs
A Foot In The Door - The Best Of
A Momentary Lapse Of Reason
A Nice Pair
A Saucerful Of Secrets
Amsterdam Tea Party
Animals
Atom Heart Mother
Delicate Sound Of Thunder
Discovery - Special Box Set
Echoes - The Best Of Pink Floyd
Echoes At Montreux
Interstellar Overdrive
Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-81
Live USA
Masters Of Rock
Meddle
More (Soundtrack / Pink Floyd)
Obscured By Clouds (Soundtrack / Pink Floyd)
Oh By The Way
P.U.L.S.E.
Relics
Selected Tracks From Shine On
Shine On
The Best Of Pink Floyd
The Dark Side Of The Moon
The Division Bell
The Early Years 1965-1967: Cambridge St/ation
The Early Years 1965-1972
The Early Years 1967-1972 - Cre/ation
The Early Years 1968: Germin/ation
The Early Years 1969: Dramatis/ation
The Early Years 1970: Devi/ation
The Early Years 1971: Reverber/ation
The Early Years 1972: Obfusc/ation
The Endless River
The Final Cut
The Pink Floyd Collection
The Pink Floyd Early Singles
The Piper At The Gates Of Dawn
The Wall
Tonite Let's All Make Love In London ...Plus
Ummagumma
Wish You Were Here
Works
DVDS BY PINK FLOYD
A Momentary Lapse Of Reason
Another Great Gig In The Sky
Atom Heart Mother
Live At Pompeii
London 66/67
Music Milestones - Atom Heart Mother - The Ultimate Album Review
P.U.L.S.E.
Reflections And Echoes
Shine On (Live)
The Dark Side Of The Moon
The Story Of Wish You Were Here
The Wall - Performed Live At Earls Court
The Wall
Video Anthology
 
REVIEWS
Average points: 5.39 (Reviews: 180)
******
...genial!...<br>DER PINK FLOYD TITEL!!!
Last edited: 22.04.2016 13:20
******
jawollll
******
Ja ein Klassiker!
***
ich mag diese düsteren, psychedelischen Klänge überhaupt nicht; mit diesem Sound wirst du auch ohne Gras voll zugedröhnt
Last edited: 16.06.2005 22:47
******
Eine der wenigen Gruppen bei welchem man das ganze Album vom Anfang bis ans Ende durchhören konnte und einem alles gefiel
******
Das nenn ich Hörgenuss, "Shine on you crazy diamond" wurde soviel ich weiss, Syd gewidmet - ausgeschiedenes (evtl. gestorbenes) Mitglied der Pink Floyd. Der Song besteht aus 3 Teilen
Last edited: 13.01.2004 08:10
******
KlASSiKeR
*****
Klassiker
*****
Schön, Schöner, Schönst........ Nummer 26 in Top 2000 in Holland
Last edited: 24.01.2004 00:42
******
Ein Ohrwurm, Klassiker, .......
******
Genial
******
Pink Floyd sind wie Abba unerreicht! Der Song macht mich fertig ;-)
****
verstehe ich nicht
******
@rewer: "Shine on.." wurde sehr wohl für Syd Barrett geschrieben! Und ja, Syd lebt noch. In einem Vorort von London. Doch er will von seinen Ex-Partnern nichts mehr wissen, da er sich sonst zu fest aufregt!<br><br>Für mich der würdige Nachfolger von "Echoes" aus dem 72er Album "Meddle". "Wish you were here" war ein grossartiges Album aus einem Guss, das es spielend leicht mit "Dark side of the moon" aufnehmen kann! Wer die Texte von Pink Floyd mal genauer durchliest, stellt fest, dass sie massenweise Songs für Syd Barrett geschrieben haben!
******
JA wie??<br><br>Was stimmt denn nun?<br><br>Na??<br>Klaps!!<br><br><br>egal...hauptsache das Lied ist Der Hammer!!<br><br>Intro das Zentimeterhohe Gänsehaut hervorruft.<br>WAHNSINN!!<br>
Last edited: 05.10.2004 16:10
*****
Das Intro des Songs finde ich ganz stark
******
Einer der besten Songs von dies Kultband
******
gut, verflacht aber mit der Zeit<br>edit: ach was, hammermäßig!
Last edited: 15.02.2009 19:38
******
Traumhaft, Genial, Zeitlos, i need more!
******
Unici e grandi
******
wunderbar
******
Ein echter klassiker
******
Grossartig!
******
eigentlich gibt es zu diesem Stück nichts mehr zu sagen: wenn man auf sphärische Musik mit Schwebegarantie steht, ist dies sicher DER Klassiker schlechthin!
****
Pink Floyd gehört ganz sicher zu den meistüberschätzten Bands der Musikgeschichte! Sicher, einige sehr grosse Stücke haben sie gemacht, aber irgendwann wurde dieser ewig gleiche Hang zum Pathos dann einfach nur noch öde.
******
Gitarrenherz, was willst du mehr? Es gibt nur wenige Musiker, die so gefühlvoll die Saiten streicheln. Ein Echtes Spektakel, bei einer Live-Show.
******
;)
******
einfach zeitlos
*****
na ja klassik ;-)
******
Genial die Kombination aus Rick Wrights Synthesizerteppich und David Gilmours heulender Gitarre. Gänsehaut pur!
*****
sehr gut!
****
Ich kann mit Pink Floyd einfach nicht viel anfangen, und auch dieser Song ist keine Ausnahme. Knappe 4.
Last edited: 21.04.2005 21:46
*****
ok
*****
sehr gut
*****
Da zieht auch der PF-Kritiker den Hut, gibt wenig daran auszusetzen. Schade, hehehe.
******
Great song
******
@Rewer: Soviel ich weiss, ging er nich gleich wieder, sondern blieb noch ein wenig. Als seine Bandkollegen sich den Song aber zum xtenmal anhörten, meinte er so was wie, was nochmal, er ist doch jetzt gut...;)<br>Schade, was mit Syd passiert ist.<br>Aber ein sehr tolles Stück.
******
Eine volle Sechs für meinen all-time Favoriten von Pink Floyd.
******
Einfach wunderschön
*****
ich muss darosado verbessern, der Song besteht nicht nur aus 3 Teilen sondern aus 9 Teilen. wahnsinn!
Last edited: 10.07.2005 22:43
******
GODLIKE!!!
*****
Sehr bekannt, natürlich und für einmal ist bei einem Stück auch die Qualität der Länge des Stückes angemessen (Size isn't everything, normalerweise). Anyway. Starke Nummer, aber keine 6.
****
Langatmig.
******
¨Meisterwerk! schade das pink floyd die einzigen sind, die solch geilen sound zu stande bringen
******
EXTREM (!) starker Song von Pink Floyd. What a song!
Last edited: 28.01.2007 12:07
******
Was soll man da noch sagen? Ein Evergreen (im bestgemeintesten Sinne!)
******
Geht es besser?
**
Edit1 (12/04/2006):<br>Ich mag diesen Song absolut nicht und wundere mich über die durchgängig (für mich viel zu) hohen Bewertungen. Naja, lustig isses ja schon, kommt ja nicht alle Tage vor, dass gewisse Leute die hier traute Einigkeit unter wabernden psychadelischen Schwaden demonstrieren, so auf einer Linie sind.<br><br>Ich habe hier etwas gemacht, was ich normalerweise nicht tue, da ich 100pro hinter dem stehe was ich sage: Hier stand vorher ein anderer Text und den habe ich jetzt aber zurückgezogen. Dieser Text hat leider bewirkt, dass sich jemand dadurch nicht so toll gefühlt hat. Sollte ich durch diese ursprünglichen Zeilen jemanden gekränkt haben, war das nicht meine Absicht.<br><br>Edit2 (16/05/2006): Ist ja gut Rubi, alter Kläffer, nun beruhigen wir uns alle wieder, braaav so.<br>Ist mir schon klar, dass nicht jeder meine high-class Standards erfüllen kann. Freut mich aber, dass mein Profil dich dazu angeregt hat, mal deinen Kopf zu gebrauchen, auch wenn das, was sich da tut, zunächst mal auf horizontales Hin-und Herbewegen beschränkt bleibt. Ist aber doch schon mal ein Anfang!
Last edited: 16.05.2006 20:18
*****
wunderbarer Pink Floyd Klassiker von epischer Größe. Gigantisch. Abwechslungsreich.
******
Für mich der Oberhammer der Band. Psychedelic Sound vom Feinsten, unerreicht !!
*****
Ok, das ist wirklich ein geiles Stück Musik. Dennoch ganz soooooo geil, wie immer alle sagten, find ich den nicht. Da gefallen mir einige Songs von "Dark Side Of The Moon" doch einiges besser (z.B. Money, The Great Gig In The Sky, Brain Damage, Time oder auch Any Color You Like). <br><br>Was mich am meisten stört sind die ziemlich kitschigen Synthis. Die klingen halt schon sehr altbacken und für einen Fan von klaren Elektroklängen wie mich ist das dann halt nicht ganz astrein...Der zweite Teil gefällt mir irgendwie etwas besser als der erste. Weil dort weniger gesungen, dafür mehr gepielt wird.
Last edited: 21.04.2009 00:44
*****
Kenne nur die Live-Version. Wieso auch immer ôO...<br>Schön wie immer. <br><br>Bzw:<br><br>*****<br>5
Last edited: 13.08.2006 14:34
******
6
******
Das nenn' ich perfekt....wunderbare, unvergessliche Erinnerungen.<br>Für mich der 2. beste Track der Gruppe, für mich auch in der Elite der genialsten Songs ever und zusätzlich einer der drei besten NICHT-Singles - EVER!
Last edited: 18.12.2015 16:43
******
wunderschön. da kommen mir immer erinnerungen an meine damalige wohngemeinschaft. superzeit damals.
******
Das war damals wirklich einmalig. Welch ein Spannungsbogen, welch göttlicher Gitarrensound - das sind die Pink Floyd, wie ich sie liebe.<br>
Last edited: 08.05.2013 12:17
****
Schon recht abgedreht. Auch bekannt aus dem Felmy-Tatort Lockruf. Wolfgang Becker hat als Reghisseur gerne Pink Floyd in Krimis eingebaut.
******
ein tribut an Syd Barrett ist immer eine 6
******
Genial.
******
einfach genial..............!!!
******
Unerreicht
******
Übersong.
******
Unerreicht
******
R.I.P Syd
******
Ein Monstrum von einem Song. Jedoch überzeugen mich nicht alle Passagen gleichermassen. Deshalb nur 5.<br><br>Edit: Ach was! Höchstnote!
Last edited: 04.07.2007 21:15
******
zeitloser Klassiker
******
Auch hierfür eine 6* meinerseits, toller Song!
******
Ein Kandidat für das beste Pink-Floyd-Stück aller Zeiten.<br>
******
man kann nicht alles kommentieren. Manchmal ist durch zuhoeren alles gesagt. Dann nimmt man den Kopfhoerer ab, schaut ein bisschen durch die Gegend und drueckt endlich die 6.
******
Ueberzeugt auf der ganzen Linie!!!
******
Dave Gilmour hat einfach einen geilen cleansound, und überzeugt in diesem Song mit sehr sauberen und gefühlvollen Bendings...
*****
Outstanding tribute to founder Syd Barrett (who walked in while they were finishing off the album). Great music, still a great listen. Can bring me to tears with its shifts and moods. Loved it.
******
Unglaublich schöner Song, definitiv 6*, gar keine Frage !!!
******
habe vor kurzen diesen Titel wieder einmal auf Video gesehen.Mir sind die Tränen gekommen. Der pure Wahnsinn.
******
eine oberst definitve 6, was es für Musikliebhaber gibt..........<br>hier fehlt nichts, aber auch garnichts<br>Hall Of Fame!
******
VIEL zu selten gehört
******
Jahrhundertwerk ..perfekt
******
unerreicht gut!
******
Shine on
******
Weltklasse, die nächsten 100 Reviewer sollen alle 6 geben, please!!!!!!!!
*****
ausgezeichnet, knapp keine 6
******
Super Instrumental mit Gesangseinlage :)<br>kann ich immer wieder mal rauskramen und geniessen.
******
Will und will und will nicht aufhören, Part 1, 2, 3... Toll für laaange Stunden zu Zweit :-)
******
Hymne!
Last edited: 08.02.2019 22:42
******
Eine grandiose Rock-Oper...
*****
▓ Dit nummer "Wish You Were Here" uit september 1975 is eigenlijk een ode aan "Pink Floyd" oprichter "Syd Barrett" die onverwacht tijdens de opnamen in de studio een kijkje kwam nemen !!! De bandleden herkenden hem niet, omdat hij volledig was kaalgeschoren (inclusief wenkbrauwen) en bijna 100 kilo woog !!! Een lekkere lange en prachtige plaat !!! Ook van mij 5 sterren, ofschoon het geen hit in Holland is geweest !!!
*****
Ich bin ja eigentlich gar kein Pink Floyd Fan Gesamtwerktechnisch betrachtet, aber dieses Stück ist wirklich gelungen und mit eines ihrer besten!
Last edited: 19.04.2015 17:03
******
Spitzenklasse zum Abdriften.
*****
Ein faszinierendes Hörerlebnis, das niemanden kalt lassen kann!
******
Eine der klarsten Höchstwertungen, die ich überhaupt vergeben kann...
******
Weltklasse
****
langatmig und hier stark überbewertet
******
Musste mich zuerst überwinden, ein solch langes Stück anzuhören...aber es hat sich wahrhaftig gelohnt!
******
...6 Punkte für dieses Lied, welches aus einem Album stammt, dass Musikgeschichte geschrieben hat...
****
looks like we have a standing ovation here, doch nicht von mir.
******
Meisterwerk<br><br>RIP Richard Wright
******
Ohne Halbwertszeit.
******
!!!
******
Für Immer.<br>Forever. <3
****
Wel oké
******
Klassiker!
Last edited: 31.03.2009 12:27
***
Vote Only
***
Erst nach der Hälfte der Song beginnt mir der Song zu gefallen, das reicht normalerweise für eine 4, aber weil das hier deutlich überbewertet ist, gebe ich nur eine gute 3.
******
Musik die besser kaum sein kann
**
Just too long and boring, but nice.
******
Finde die Synth's passen hier ziemlich gut zur kalt metallenen Gitarrenarbeit.
******
Goldware aus ihren besten 70er Jahre-Zeiten
******
Ahh ist das einfach nur geil das lange Intro da ist einfach hammer geil, absoluter Klassiker!! Leider ist der gesungene Part nicht so stark wie erwartet von mir aber der Song ist einfach auf einem ganz hohen Niveau! 6
******
ohh ja <br>genial
******
Neben Echoes und Time der wohl beste Pink Floyd Titel.
******
Ik krijg hier zo'n lekker oud en nieuw gevoel van, omdat het altijd vlak voor nieuwjaar wordt gedraaid op Radio 2 tijdens de Top 2000.
*****
Vooral de eerste minuten, het instrumentale gedeelte, is verreweg briljant! Daarna vind ik het een stuk minder. Pink Floyd had beter hun mond kunnen houden.
******
Sensationell – Pink Floyd pur!<br>Ein Meilenstein.<br>
******
Ein Meilenstein der Rockgeschichte, der leider etwas totgespielt ist. Knappe 6.
**
ein bisschen nervig is es schon........
******
ziemlich gut<br>edit: 5* -> 6*
Last edited: 04.06.2009 21:42
******
ganz ordentlich
******
Ein unvergleichlicher Track. Verbindet Psychedelic Rock mit langsamem Blues, enthält einige der markantesten Klangerfindungen der Popgeschichte und verknüpft Melodien auf geniale Weise. So genial, dass es nicht zu wiederholen war.
******
"Es war gut .... und lang .... Gott, war das lang."
******
Geniales Stück, wenn auch extremst überlang mit 26 Minuten Laufzeit. Zeitlos, ber zu lang. aufgerundete 6*
******
Ein Meisterwerk.
***
War ja klar, 13 Minuten kommen immer gut weg. Nicht bei mir unbedingt.
******
Wunderbare Sache, ein zeitloses Meisterwerk....<br><br>Glasklare 6.
*****
Top Fort!!!!
******
grandioses Werk von Pink Floyd, wo sie wie so oft ihre Genialität aufblitzen lassen. Auch das Saxophon in diesem Stück ist sehr schön. Hier ist die Höchstnote angebracht. 6*
**
Die ersten 2-3 Minuten hört man noch gerne zu, dann beginnt es doch ordentlich zu langweilen. Auch wenn dann in der Halbzeit (habe mir die 10 Minütige Version auf Youtube angesehen) der Gesang einsetzt und kurz danach das Sax die Gitarre ersetzt, vermag dies meinen Blick nicht von der Uhr zu lösen... Wie lange noch....?
*****
Muy buena.
******
Weltklasse
****
Schon schwere Kost, aber in allen Belangen wunderbar gemacht. Ob ich das oft anhören kann, steht wieder auf einem anderen Blatt Papier. Klassiker, aber auch ganz schön lang...
******
all said
****
gut aber zu lang geraten<br><br>für einen ultra pink floyd fan mag es ein hörgenuss sein aber in grunde ist es sehr anstrengend
******
klassiker, meisterwerk und eine schönsten pink floyd balladen ...wenn man das so nennen darf
****
ist gut, aber für 5* reicht es nicht, da ich bezüglich Länge mehr Abwechslung gewünscht hätte – 4.5 (abgerundet) daher…
******
Was, diesen Song habe ich noch nicht bewertet?? Bin ich denn des Wahnsinns? <br>Ein wahnsinnig toller Song!! Einer der besten von Pink Floyd (und die machen ja wirklich fast nur geile Sachen). Einer der schönsten Songs überhaupt!
******
-
*****
Classic.
******
Genial. Vom Intro weg bis zum Schluß nur Gänsehaut.<br>Wer das nicht mag, dem ist nicht zu helfen. Ein Jahrhundertwerk!
*****
Quite nice although I feel obliged to note that it is ridiculously long. The first few minutes don't hold much interest but after that the rest is superb. 4.75
******
schliesse mich da meinem vorgänger an. es ist einer der besten titel, die pink floyd je veröffentlicht haben. muss aber immer ein bisschen aufpassen, dass er nicht mit der zeit leiert! die bestnote ist er mir allerdings schon wegen der erinnerung an syd barrett wert!
******
Geweldig.
******
De garantie voor een kwartiertje absoluut luistergenot.
******
Wie, mehr als sechs Sterne kann man nicht vergeben?!? Hier wären aber 10 angebracht.<br>Ich weiss nicht, ob es DER Pink Floyd-Song (bzw. DAS Pink Floyd-Stück) ist - es gibt zu viel zuuuu Gutes dieser Band. Jedenfalls ist es mit Sicherheit eines der besten. <br>Nicht-Single hatte ich hier irgendwo gelesen... Nun, Parts I-V waren auf der B(!!!)-Seite von Have a Cigar.<br>All-Time-Fave - ganz klar<br><br>Syd Barrett 06.01.1946 - 07.07.2006 R.I.P.<br><br>Richard Wright 28.07.1943 - 15.09.2008 R.I.P.<br><br>David Gilmour, Roger Waters, Nick Mason <br>History alive<br><br>Thanks to Dick Parry for your fantastic Sax-Performance on this Track.<br>
Last edited: 02.06.2011 17:02
******
<br>GENIAL
******
Danke Pink Floyd! Für dieses geniale Werk zum Beispiel ...
*****
für mich nicht genial. aber tip top.
******
einfach nur toll
******
6 what else
******
Pink Floyd ist schlicht genial
******
... dieser Song ist schlicht genial ... am genialsten der Abschluss ...
**
laaangweilig
******
6/6
******
Zes sterren.
******
Brilliantes Werk. Gute 6*.
*****
Intemporel...
******
sehr gut
Last edited: 05.03.2013 16:54
******
Bei den ganzen wunderschönen Passagen und diesen geilen Gitarrensounds bleibt mir hier wirklich überhaupt gar nichts anderes übrig als 6 zu geben - 17 Minuten voll gefesselt von dem Teil! Chapeau!
******
Genial.
******
Stark, aber nicht so gut wie Echoes.
******
...schlicht und einfach - traumhafte Klänge -...
*****
...scheint ja gut anzukommen bei vielen Leuten hier. Wenn man aber sagt November Rain sei zu sehr in die länge gezogen könnte das hier durchwegs auch zutreffen
******
Ich hörte diesen fantastischen Song im Jahr 1980 zum ersten Mal, als die Tatortfolge "Lockruf" wiederholt wurde. Immer in den Waldszenen wurde dieses sensationelle Lied eingespielt.<br>Ich weiss noch genau, dass ich ein paar Tage danach, das dazugehörige Album kaufte. 'Shine On You Crazy Diamond' ist auch heute noch mein Lieblingssong von Pink Floyd, genauso wie die legendäre Felmy-Folge "Lockruf", die vor allem auch wegen dieser Filmmusik bis heute die beste Tatort-Episode ist.
****
Ganz nett, gefällt mir nicht durchgehend. (4+)
Last edited: 12.08.2013 14:09
******
Was geht hier schon unter einer 6... absolut überragend.
*
Je me sens un peu seul mais cette chanson je ne l'aime pas.
******
die einzelnen Teile sind teilweise so unterschiedlich voneinander, dass man das Stück nur schwer als Ganzes bewerten kann<br><br>jedenfalls gehört der instrumentale 1. Teil schon lange Jahre zu meinen musikalischen Ever-Top-Favoriten und ist auch heute noch Gänsehaut pur, so dass mir hier nichts anderes als die Höchstnote übrigbleibt<br><br>die Musik von Teil 1 wurde übrigens auch von Ludwig Hirsch als Background für sein Lied "1928" fast nahtlos übernommen...<br>
******
hat Abwechslung genug
******
Solche Epen sind überhaupt nicht mein Ding, aber zur richtigen Zeit in der richtigen Stimmung finden sie auch bei mir Anklang. Toll!
******
Für mich DAS Meisterwerk der Musikgeschichte.
**
Zwakjes.
*****
Alles in allem durchaus zu den Meisterwerken der modernen Musikgeschichte zu zählen. Allerdings auch aufgrund der extremen Überlänge nicht immer hörbar.
******
Wurde zu Teilen auch in der deutschen Hörspielfassung von Per Anhalter verwendet. Zwischen Douglas Adams und der Band gab es ja ohnehin einige Verknüpfungen :)<br><br>Erstklassiger Song, tolle abwechselnde Instrumental- und Gesangspassagen .. der Wahnsinn von einem Sound! 6+(+)
***
... sicher recht schön, doch auch ziemlich einschläfernd, weil viiiiiel zu lang ...
******
Man schmeißt ja heutzutage gern mit Superlativen um sich, und in den Proll-Sendern werden Spätpubertierende, deren orale Lautproduktionen man "Gesang" nennt, schnell als "Superstars" tituliert. Pink Floyd waren Superstars der Rockmusik, und "Shine on you crazy Diamond" ist das, was nur wenige Songs von sich behaupten können: Ein Titel für die Ewigkeit! Schlicht und einfach großartig! Und da er aus 9 Teilen besteht, auch nicht zu lang.
Last edited: 23.06.2015 17:47
****
Ist mir zu künstlich in die Länge gezogen. Generell aber okay.
****
Da sind zwar am Anfang geniale Elemente dabei. Aber die verlaufen sich in der länge. Das Lied auf die hälfte gekürzt wäre besser. So lahmt das sehr stark.
******
Toller Song, einer der Besten von Pink Floyd. Einziger Kritikpunkt ist der Saxophon Part am Ende von Teil 5. Dieser ist zwar gut gespielt, passt von mir aus aber irgendwie einfach nicht in das Konstrukt des Stückes. Trotzdem 6 Punkte.
***
Ein etwas zu lang geratener Song, der mir in seinen instrumentalen, ruhigen Stellen besser gefällt als in den gesungenen, mit Gitarre unterstützten.
***
jo geht so
***
Ich bin kein PF - Fan. Ich konnte nie verstehen, warum diese Band mit ihren pseudo-esoterischen Bombast-Songs so gefeiert wurde. Und ich kann es immer noch nicht.<br><br>Nö, ist nichts für mich .....
****
nettes Stück, mehr nicht
Add a review

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.76 seconds