LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Certificados Portugueses
Musica Portuguesa
carpenters
Welcome to portuguesecharts.com
Portuguese football / portuguese foo...


 
HOMEFORUMCONTACT

NIRVANA - BREED (SONG)
Year:1991
Music/Lyrics:Nirvana
Producer:Butch Vig
Nirvana

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:03NevermindSub Pop / Geffen / MCA
24425
Album
CD
24/09/1991
Live3:04Psychotic Reaction [Limited Edition]Disco Magic
2135
Album
12" Picture LP
01/10/1994
Live3:13Plugged [Limited Edition]Venus
007
Album
CD
1994
Live3:28From The Muddy Banks Of The WishkahGeffen
GED 25105 / 425 105-2
Album
CD
30/09/1996
Rough Mix3:07With The Lights OutGeffen
9864838
Album
CD
22/11/2004
Live3:12Live At ReadingGeffen
272 036-7
Album
CD
30/10/2009
3:04Nevermind [Deluxe Edition]Geffen
2777903
Album
CD
23/09/2011
Immodium - Smart Studio Session3:15Nevermind [Deluxe Edition]Geffen
2777903
Album
CD
23/09/2011
MTV's Live & Loud: Live at Pier 48, Seattle, WA - December 13, 19933:13In utero [20th Anniversary Super Deluxe Edition]Geffen
06025 3746244
Album
CD
20/09/2013
Live3:11Live At The ParamountGeffen
00602577329418
Album
LP
12/04/2019
MUSIC DIRECTORY
NirvanaNirvana: Discography / Become a fan
NIRVANA IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Nevermind40/2011158
In Utero39/2013818
MTV Unplugged In New York35/20171439
SONGS BY NIRVANA
About A Girl
About A Girl [MTV Unplugged Version]
Aero Zeppelin
Ain't It A Shame
All Apologies
Aneurysm
Anorexorcist
Beans
Been A Son
Beeswax
Big Cheese
Big Long Now
Blandest
Blew
Breed
Clean Up Before She Comes
Come As You Are
Curmudgeon
D-7
Dive
Do Re Mi
Do You Love Me?
Don't Want It All
Downer
Drain You
Dumb
Endless, Nameless
Even In His Youth
Floyd The Barber
Frances Farmer Will Have Her Revenge On Seattle
Gallons Of Rubbing Alcohol Flow Through The Strip
Grey Goose
Gypsies Tramps And Thieves
Hairspray Queen
Heart-Shaped Box
Help Me I'm Hungry
Here She Comes Now
I Hate Myself And Want To Die
I Wanna Be Your Dog
If You Must
In Bloom
Jesus Doesn't Want Me For A Sunbeam
Lake Of Fire
Lithium
Lounge Act
Love Buzz
Marigold
Mexican Seafood
Milk It
Moist Vagina
Molly's Lips
Mr. Moustache
Mrs. Butterworth
Negative Creep
Oh Me
Oh The Guilt
Old Age
On A Plain
Opinion
Paper Cuts
Pay To Play
Pen Cap Chew
Pennyroyal Tea
Plateau
Polly
Radio Friendly Unit Shifter
Rape Me
Return Of The Rat
Sappy
Scentless Apprentice
School
Scoff
Seasons In The Sun
Serve The Servants
Sifting
Sliver
Smells Like Teen Spirit
Something In The Way
Son Of A Gun
Spank Thru
Stain
Stay Away
Swap Meet
Territorial Pissings
The End
The Man Who Sold The World
The Other Improv
They Hung Him On A Cross
Token Eastern Song
Tourette's
Turnaround
Verse Chorus Verse
Very Ape
Where Did You Sleep Last Night
White Lace And Strange
You Know You're Right
ALBUMS BY NIRVANA
All The Fun Of The Fair
Bleach
Box - Legendary Radio Broadcast Recordings (Nirvana & Foo Fighters)
Broadcasting Live Kaos-FM April 17th, 1987 & SNL-TV 1992
Collector's Box
Essentials
From The Muddy Banks Of The Wishkah
Greatest Hits - Live In Concert
Greatest Hits Live On Air
Hollywood Rock Festival 1993
Hormoaning
Icon
In Bloom Collection
In Utero
Incesticide
Incesticide + In Utero
Live And Loud
Live At Paradiso, Amsterdam - November 25th, 1991
Live At Reading
Live At The Paramount
Live At The Pier 48 Seattle 1993
Live In Buenos Aires 1992
Live In U.S.A.
Live On Air
Live On Air 1987
Live On Kaos-FM, Seattle 1987
Love Us Loudly
MTV Unplugged In New York
Nevermind
Nirvana
Palladium, Hollywood 1990
Plugged
Psychotic Reaction
Rainbow Chaser: The 60s Recordings (Island Years)
Seattle Grunge Years
Selections From With The Lights Out
Sliver - The Best Of The Box
The Broadcast Collection
The Radio Vaults
Under The Covers
With The Lights Out
DVDS BY NIRVANA
Come As You Are
In Performance
Live And Loud
Live At Reading
Live At The Paramount
Live! Tonight! Sold Out!!
Nevermind
Teen Spirit - The Tribute To Kurt
Teen Spirits
The Nirvana Story
Unplugged In New York
West Coast Performances
 
REVIEWS
Average points: 4.63 (Reviews: 63)
******
Geil
***
gefällt mir nicht besonders...
******
geil,was kann ich mehr dazu sagen:)
Last edited: 06.09.2005 13:19
****
....knappe 4...
******
sehr gut!!!
***
nicht mein sound, geht noch...
******
Geil
******
Obergeil... Kann mich an eine Party erinnern anfangs der 90er, da legte ich diesen Song auf und 3 Minuten später war die teure Blumenvase, der antike Stuhl und auch der schöne weisse Teppich asche! Wunderbar... Gegen Morgen waren überall auch lecker riechende Kotzhäufelchen zu erspähen... Ja, man wird älter!
******
Hammergeil... rockt einfach total!
*****
Sehr stark! Voll Gutzi!
******
Hammer!
******
toller, schneller, rauer Punk-Rock
Last edited: 13.05.2007 08:25
*****
super tempo, kraftvolle drums und kurt singt so schnell das er kaum nachkommt, fast genial!
*****
Ziemlich cool, aber 'ne 6* ists nicht :P
******
hätte auch auf das erste Album gepasst
*****
Ja, das rockt und knallt ganz schön, für mich sind's aber auf keinen fall 6*, sogar nur aufgerundete 5*. Ist mir teilweise zu chaotisch.
****
Gehört noch zu den besseren Nummern der "Nevermind"-LP, wenn auch nicht mit Hit-Potenzial wie die Single-Auskopplungen.
******
aufgedreht. sehr gut
*
das is nur krach
*****
Mal wieder sehr gut, aber ich hab mir grad eben vorgenommen heut keine 6* mehr zu vergeben. Also 'nur' gute 5*..
****
Hinter viel Lärm versteckt sich tatsächlich ein Song. Für mich eindeutig einer der schwächsten von Nirvana, auch wenn er gewaltig fetzt - es fehlt einfach etwas. 4-
*****
ja, das ist gut
******
ahh Nirvana und die alten Zeiten einfach nur klasse
****
...hat bessere Songs auf dem Album
**
Nichts für meine Ohren.
******
Fand ja lange das der Song nicht auf Nevermindniveau wäre aber jetzt denke ich ganz anders über die ganze Sache. Eine klare 6 für Breed!
******
Sehr gut
*****
Song der voll durchdreht!
******
Ziemlich unterschätztes Teil.<br><br>Einer meiner Favoriten vom Album
*****
Das ist wirklich bester heftig vorwärtstreibender knackiger Rock ohne jegliche Kompromisse. Absolut nicht übel.<br>Merkwürdiger Text: "I don't care" sagt sie einerseits mit starrendem Blick und ist sogar einverstanden mit einer Existenz ohne Kinder, eines "gebauten Baums" und eines "gewachsenen Hauses". Und sagt von sich weiter sehr zweideutig: "I don't have a mind." Hat sie nun keine Meinung (dazu) oder hat sie keinen Geist.<br>Welche Stimme aber ist es, die sagt: "Get away from your home!"?<br>Wer ist der Geist, der ihr Angst macht?<br>Was sagt sie da überhaupt?
***
Find ich jetzt alles andere als speziell. Zu simpel gestrickt und ohne überzeugende Melodieführung.
******
Voll krass! 6*
*****
Schönes Brett, aber fällt natürlich trotzdem ein klein bisschen<br>ab gegenüber den ersten 3 Songs auf "Nevermind".....<br><br>Einfach "nur" gut.
****
This is a great fast paced album track.
*****
siehe Dino-Ticino
***
Wahrlich nicht meine Welt.
*****
Awesome track.
****
Geht gut ab, 4+.
*****
gut
******
Sensational!
****
... geht gut ab ...
****
Gut zum abreagieren, sie haben aber bessere Songs!
****
...gut...
****
Kompromisslos und lärmig. Irgendwas gefällt mir daran.
*****
So much energy
*
Horrible
*****
Cool fast-paced track. Love it!
*****
Stark.
***
...ist mir zu lärmig...
*****
5 stars
***
Füller par excellence
***
Mir eine Spur zu 'busy'
******
wahnsinnsnummer! typisch nirvana :-)<br>schlicht, laut, textlich simpel und doch genial!!<br>klassiker!!!
*****
So ein Song den an unbedingt laut hören muss...geht dann ab wie Schmitz Katz....
****
Äußerst knackiges Arrangement, kann gut aufgedreht schon Bock machen. Strukturell finde ich das aber ziemlich simpel gehalten, haut mich nicht um.
*****
Sehr super
******
Great
******
Zalig nummertje.
**
Nee
*****
super
****
Höchst intensiver Grunge, sicher nicht jedermanns Geschmack und fällt gegenüber den ersten drei Songs von Nevermind schon etwas ab. War als Albumtrack aber gut aufgehoben, als Füller würde ich ihn aber nicht ansehen.<br><br>Vom Sound her erneut sehr gut, vor allem die knackig verzerrten Gitarren und das Drumming sind auffallend. Bei knapp über 3 Minuten auch nicht zu lang geraten. Für die 5 reichts aber nicht ganz.
****
Redelijk
****
Den Song finde ich ziemlich cool - Der Rhythmus und die verzerrten Gitarren kommen hier gut
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.67 seconds