LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Welcome to portuguesecharts.com
Certificados Portugueses
Where are the new charts for 2018?
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

MUSE - MK ULTRA (SONG)

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:06The ResistanceWarner
2564687434
Album
CD
11/09/2009
4:06The Resistance [Limited Edition]Warner Bros.
2564686625
Album
CD
11/09/2009
MUSIC DIRECTORY
MuseMuse: Discography / Become a fan
Official Site
MUSE IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Absolution39/200376
Black Holes & Revelations28/2006174
HAARP16/2008107
The Resistance39/2009264
The 2nd Law41/2012119
Live At Rome Olympic Stadium49/2013724
Drones24/2015138
Simulation Theory46/201824
SONGS BY MUSE
Aftermath
Agitated
Algorithm
Animals
Apocalypse Please
Ashamed
Assassin
Balloonatic
Bedroom Acoustics
Big Freeze
Blackout
Bliss
Blockades
Break It To Me
Butterflies & Hurricanes
Can't Take My Eyes Off You
Cave
Citizen Erased
City Of Delusion
Coma
Con-Science
Crying Shame
Darkshines
Dead Inside
Dead Star
Defector
Dig Down
Do We Need This
Dracula Mountain
Drones
Easily
Endlessly
Escape
Eternally Missed
Execution Commentary
Exogenesis: Symphony Part I (Overture)
Exogenesis: Symphony Part II (Cross Pollination)
Exogenesis: Symphony Part III (Redemption)
Exo-Politics
Explorers
Falling Away With You
Falling Down
Feeling Good
Fillip
Follow Me
Forced In
Fury
Futurism
Get Up And Fight
Glorious
Guiding Light
Hate This & I'll Love You
Hoodoo
Host
House Of The Rising Sun
Hyper Chondriac Music
Hyper Music
Hysteria
I Belong To You (+Mon cœur s'ouvre à ta voix)
In Your World
Interlude [Absolution]
Invincible
JFK
Jimmy Kane
Knights Of Cydonia
Liquid State
Madness
Man Of Mystery
Map Of The Problematique
Map Of Your Head
Megalomania
Mercy
Micro Cuts
Minimum
MK Ultra
MK Ultra (MTV Exit & Muse)
Muscle Museum
Nature_1
Neutron Star Collision (Love Is Forever)
New Born
Nishe
Overdue
Panic Station
Piano Thing
Pink Ego Box
Please, Please, Please, Let Me Get What I Want
Plug In Baby
Popcorn
Prague
Prelude
Pressure
Propaganda
Psycho
Reapers
Recess
Resistance
Revolt
Ruled By Secrecy
Save Me
Screenager
Shine
Showbiz
Shrinking Universe
Sign Of The Times
Sing For Absolution
Soaked
Sober
Soldier's Poem
Something Human
Space Dementia
Spiral Static
Starlight
Starlight (Live 2013)
Stockholm Syndrome
Sunburn
Supermassive Black Hole
Supremacy
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games
Take A Bow
The 2nd Law: Isolated System
The 2nd Law: Unsustainable
The Dark Side
The Gallery
The Globalist
The Groove
The Handler
The Small Print
The Void
Thought Contagion
Thoughts Of A Dying Atheist
Time Is Running Out
Twin
Undisclosed Desires
Unintended
United States Of Eurasia (+Collateral Damage)
Unnatural Selection
Uno
Uprising
We Are The Universe
Who Knows Who (Muse feat. The Streets)
Yes Please
ALBUMS BY MUSE
Absolution
Black Holes & Revelations
Drones
HAARP
Hullabaloo Soundtrack
Live At Rome Olympic Stadium
Maximum Muse
Muscle Museum
Origin Of Symmetry
Plug In Baby
Random 1-8
Showbiz
Simulation Theory
The 2nd Law
The Resistance
DVDS BY MUSE
Absolution Tour
Hullabaloo: Live At Le Zenith - Paris
 
REVIEWS
Average points: 4.86 (Reviews: 50)
*****
knalliger rocksong vom neuen album. vor allem sehr vielseitig, das macht eine professionelle band aus. so was können nur noch wenige.
Last edited: 11.09.2009 18:08
*****
Der sperrigste Song des neuen Albums und auch einer der vielseitigsten. Besonders der Bass gefällt mir hier sehr.
*****
Da kann ich Felix für einmal voll und ganz zustimmen! :)
******
Bisher einer meiner Favoriten auf dem neuen Album.
Last edited: 13.09.2009 14:31
******
******
Meine Herren:
Unglaublich geile Melodie, hammerhartes Riff am Ende, bedrohlich-klaustrophobischer Zwischenteil:
Hier kann nur die 6 stehen.

Und diese Arpeggien zu Beginn, diese Melodiekaskade: Traumhaft
Last edited: 15.09.2009 19:03
*****
guter Albumsong, wobei mir hier die Strophen fast besser gefallen als der Refrain. Knappe 5*
******
Geil, Geil, Geil, Muse sind einfach die BESTEN!
*****
Toller Song!
**
Nervt!
******
Dramatik und Bombast pur! Höre ich sehr gerne!
Last edited: 23.06.2011 17:17
*****
Some great tune!
****
Gehört für mich zum genügenden Drittel des Albums
******
Glitzerglänzig verzerrtes Gitarrenspiel,
synthetische Streicher im Hintergrund,
welche die Schönheit und die Lebhaftigkeit dieses Songs beschreiben.
******
nach etlichem hören muss ich auch hier rauf auf die 6. absolut fantastisch!
Last edited: 11.02.2010 17:46
****
Na also, sie können es doch noch: amtlich rocken. "MK ultra" gehört definitiv zu den Highlights des insgesamt zwiespältigen "Resistance"-Albums. Der Track prescht ordentlich nach vorne, der Refrain kann endlich mal wieder vollens mitreißen, auch der langsame Teil passt sich hier gut an. Für 5 Sterne (=hervorragend) reicht es aber auch hier nicht ganz: das Synthie(?)-Riff am Anfang ist etwas merkwürdig.
*****
Unterhaltsam und schön rockig. Da muss es nicht auch noch anspruchsvoll sein...
Last edited: 14.04.2010 13:56
****
Fand ich anfangs noch einen der Top-3 des Albums..
Last edited: 08.07.2014 21:09
*****
Muy buena.
******
Also irgendwie erinnern mich MK Ultra und Unnatural Selection an New Born. Diese Dynamik!!
******
EDIT Phantastischer Rocker, heftige Thematik!
Last edited: 26.11.2010 18:41
******
Packt mich noch nicht wie zB "Uprising", ist aber definitiv ein weiterer geiler Track dieser fantastischen Band!

Klingt wie eine Mischung aus Lovex, Stratovarius, Sonata Arctica, HIM und The Rasmus. Muse goes Finnland. Sowas habe ich noch nie gehört von ihnen, fast ein bisschen schockierend...

Aufgerundete 6* (5.5*).
Last edited: 01.11.2009 12:21
****
Gut gemacht. Aber ich vermisse einfach dieses "Wow-Erlebnis", das ein Musesong in der Regel in mir verursacht. 4.5
******
I need another synonym for Brilliant because that's what this is.
*****
@Sosa0909: Ja, kein Wunder dass es dich an "New Born" erinnert, manche Akkordfolgen gabs nämlich schon mal genauso in jenem Lied. Aber pssst!
Ich will mich nicht beschweren, wie sein Albenvorgänger "Unnatural Selection" ist auch "MK ULTRA" endlich wieder einmal härter und prescht ordentlich nach vorne. Das Riff am Anfang geht einem auch nicht mehr aus dem Ohr. Leider gehörte der Song, als ich Muse letztes Jahr zweimal live gesehen habe, noch nicht zum Repertoire - den hätte ich wirklich saugern live erlebt. Seis drum. Was mich an dem Titel etwas irritiert, sind die ruhigeren, fast schon Gothic-Rock-artigen Parts. Muse schaffen es tatsächlich, mit jedem Album (und gar nahezu jedem Song) bisher von ihnen unbetretene Pfade einzuschlagen. Dafür und auch dafür, dass dabei fast immer ein sehr brauchbares Resultat herauskommt, mein tiefster Respekt. Über den trotzdem nicht ganz so tollen Gothic-Teil und den im Vergleich zum Rest des Songs eher schwachen Refrain trösten dann aber spätestens die wirklich harten Parts, etwa ganz am Ende, bei denen kein Toupet bleibt wo es war, hinweg. Dennoch: von mir gibts nur eine sehr gute 5*!
****
Ich kann eure guten Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen..., denn für mich ist der Song allerhöchstens Ø. Ich behaupte, dass ich den schon in ein paar Monaten nicht mehr anhören werde. --4.
******
Einer ihrer besten songs. Hier sieht man mal wieder, wie vielfältig ihre Musik ist. Man kann sie in kein festes Genre einordnen. Klassik, Rock und Elektroelemente in einem Lied. Sehr cooler Stilmix. Toll.
Last edited: 09.08.2010 18:28
******
Wunderbarer Song mit unauffällig integrierter Neo-Klassik - nicht so offensichtlich, da nicht von einem Bombastorchester gespielt. Dieser Klassik-Tonablauf (erinnert mich an "Space dementia", nicht an "New born") wirkt bedrohlich und unheimlich, doch tragend und wunderschön zugleich.
Finde es gut, dass Muse hier ein wenig weg vom "Kitsch" des Albums kommen und in gewohnt melancholischer Art und Weise Gas geben - traurig und verloren, um nicht zu sagen hoffnungslos. Dann immer wieder diese aufbäumenden, wütenden Gitarrenparts. Ich finde den Song hammer.
Last edited: 08.06.2010 18:24
******
Es buena
*****
...gefällt mir, diese etwas härtere Gangart von Muse, dieser Song kommt im Auto sicher gut zur Geltung...
*****
Das ist doch mal wieder 'n Hammertrack. Nach dem schwächeren letzten Album-Tracks nun doch ziemlich unerwartet, kommt aber an den starken Auftakt des Longplayers heran, obwohl das Instrumental etwas überladen daherkommt. - 5.36*
****
ein mittelmässiger Song, der untergeht bei den genialen songs 1-5 auf dem Album


Last edited: 28.05.2017 14:13
***
Nicht schlecht! Trotzdem hier deutlich überbewertet! *3++
*****
Ein weiterer starker Song. Recht fetzig, wunderbare Harmonien und dazu diese feine Synthielinie im Hintergund. 5-5,5*.
***
Average for their standards
*****
Good, but not close to their Origin of Symmetry days
***
Average at best.
****
Finde ich ebenfalls nur mittelmässig...
**
Morceau tout juste correct de l'album "The Resistance"...
******
Stunning!!
****
nicht so mein Fall
*****
cool
****
Good as song!
****
Dieser Song stellt sich ein wenig quer, will irgendwie nicht so richtig. Schön, dass es wieder mal so richtig kracht, aber sonst finde ich den Song für Muse-Verhältnisse eher nur durchschnittlich. Mir fehlt da einfach etwas.
*****
▒ Voortreffelijke rocktrack uit september 2009 van de Britse progressieve rockformatie uit Teignmouth: "Muse", afkomstig van hun vijfde studioalbum "The Resistance" !!! Vooruit het voordeel van de twijfel ↑: 5 sterren ☺!!!
******
Zalige muziek!
****
Great track, amazing sound and wonderful lyrics.

Last edited: 28.02.2018 02:58
****
Absolut okay, halt was man sich von ihnen so gewohnt ist,
aber eine 5 ist mir der dann trotzdem nicht wert....

4 +
******
Damn awesome track!!!
*****
Zwischendrin etwas chaotisch und auch nur da leicht sperrig. Ansonsten ein Kracher! 5+
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds