LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Welcome to portuguesecharts.com
Certificados Portugueses
Where are the new charts for 2018?
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

METALLICA - FADE TO BLACK (SONG)
Year:1984
Music/Lyrics:James Hetfield
Lars Ulrich
Kirk Hammett
Cliff Burton
Producer:Metallica
World wide:
ch  Peak: 100 / weeks: 1

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
6:56Ride The LightningElektra
60396-1
Album
LP
27/07/1984
Live7:12Live Sh*t: Binge & PurgeUniversal
770970
Album
CD
23/11/1993
Live7:31The Big 4 - Live From Sofia, BulgariaMercury
06025 2747778
Album
CD
29/10/2010
Live7:33Six Feet Down Under Pt. 2 [Australian & New Zealand Tour Release Only]Universal
2757094
Album
CD
12/11/2010
Live7:24Hardwired... To Self-Destruct [Deluxe Digipack]Blackened / Vertigo / Mercury
00602557156317
Album
CD
18/11/2016
Live7:24Hardwired... To Self-Destruct [Limited Deluxe Box]Blackened / Vertigo / Mercury
00602557156454
Album
LP
18/11/2016
Live6:33Master Of Puppets [Expanded Deluxe Edition]Blackened / Vertigo / Mercury
BLCKND005R-3 / 00602557932447
Album
CD
10/11/2017
MUSIC DIRECTORY
MetallicaMetallica: Discography / Become a fan
Concert report Jonschwil 17.08.2008 (German)
Official Site
METALLICA IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
St. Anger23/2003113
Live Sh*t: Binge & Purge50/2003301
Death Magnetic38/2008112
Lulu (Lou Reed & Metallica)45/201184
Metallica38/2013242
Through The Never (Soundtrack / Metallica)39/201363
Hardwired... To Self-Destruct47/2016130
Master Of Puppets46/201787
Ride The Lightning06/2018421
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited16/2018134
...And Justice For All45/201894
SONGS BY METALLICA
(Anesthesia) - Pulling Teeth
...And Justice For All
2 x 4
53rd & 3rd
Ain't My Bitch
All Nightmare Long
All Within My Hands
Am I Evil?
Am I Savage?
Astronomy
Atlas, Rise!
Attitude
Bad Seed
Battery
Better Than You
Beyond Magnetic
Blackened
Bleeding Me
Blitzkrieg
Brandenburg Gate (Lou Reed & Metallica)
Breadfan
Broken, Beat & Scarred
Carpe Diem Baby
Cheat On Me (Lou Reed & Metallica)
Commando
Confusion
Crash Course In Brain Surgery
Creeping Death
Cretin Hop
Cure
Cyanide
Damage Case
Damage, Inc.
Devil's Dance
Die, Die My Darling
Dirty Window
Disposable Heroes
Don't Tread On Me
Dragon (Lou Reed & Metallica)
Dream No More
Dyers Eve
Enter Sandman
Escape
Eye Of The Beholder
Fade To Black
Fight Fire With Fire
Fixxxer
For Whom The Bell Tolls
For Whom The Bell Tolls (The Irony Of It All) (Metallica & DJ Spooky)
Frantic
Free Speech For The Dumb
Frustration (Lou Reed & Metallica)
Fuel
Garage Days Pt. II
Halo On Fire
Hardwired
Hardwired... To Self-Destruct
Harvester Of Sorrow
Hate Train
Hell And Back
Helpless
Here Comes Revenge
Hero Of The Day
Hit The Lights
Holier Than Thou
Human (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
I Disappear
Iced Honey (Lou Reed & Metallica)
Invisible Kid
It's Electric
Jump In The Fire
Junior Dad (Lou Reed & Metallica)
Just A Bullet Away
Killing Time
King Nothing
Last Caress / Green Hell
Leper Messiah
Little Dog (Lou Reed & Metallica)
Little Wing
Lords Of Summer
Loverman
Low Man's Lyric
Mama Said
ManUNkind
Master Of Puppets
Mercyful Fate
Metal Militia
Mistress Dread (Lou Reed & Metallica)
Moth Into Flame
Motorbreath
Murder One
My Apocalypse
My Friend Of Misery
My World
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
No Remorse
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Nothing Else Matters
Nothing Else Matters (Live 2013)
Now I Wanna Sniff Some Glue
Now That We're Dead
Of Wolf And Man
One
One (Live)
Orion
Overkill
Phantom Lord
Poor Twisted Me
Prince Charming
Pumping Blood (Lou Reed & Metallica)
Purify
Rebel Of Babylon
Remember Tomorrow
Ride The Lightning
Ronnie
Ronnie Rising Medley
Sabbra Cadabra
Sad But True
Seek & Destroy
Shoot Me Again
Slither
So What
Some Kind Of Monster
Spit Out The Bone
St. Anger
Stone Cold Crazy
Stone Dead Forever
Suicide & Redemption
Sweet Amber
That Was Just Your Life
The $ 5.98 E.P. Garage Days Re-Revisited
The Call Of Ktulu
The Day That Never Comes
The End Of The Line
The Four Horsemen
The Frayed Ends Of Sanity
The God That Failed
The House Jack Built
The Judas Kiss
The Memory Remains
The More I See
The Outlaw Torn
The Prince
The Shortest Straw
The Small Hours
The Struggle Within
The Thing That Should Not Be
The Unforgiven
The Unforgiven II
The Unforgiven III
The Unnamed Feeling
The View (Lou Reed & Metallica)
The Wait
Thorn Within
Through The Never
To Live Is To Die
Today Your Love, Tomorrow The World
Too Late Too Late
Trapped Under Ice
Tuesday's Gone
Turn The Page
Until It Sleeps
Valley Of Misery
Wasting My Hate
Welcome Home (Sanitarium)
We're A Happy Family
When A Blind Man Cries
Where The Wild Things Are
Wherever I May Roam
Whiplash
Whiskey In The Jar
You Really Got Me (Ray Davies & Metallica)
ALBUMS BY METALLICA
...And Justice For All
Back To The Front
Bay Area Trashers
Beyond Magnetic
Creeping Death
Creeping Death / Jump In The Fire
Death Magnetic
Exit Sandman
Garage Inc.
Hardwired... To Self-Destruct
Harvesters Of Sorrow
History Of Metallica
Jump In The Fire
Justice For All
Kill 'Em All
Liberté, Egalité, Fraternité, Metallica! - Live At Le Bataclan. Paris, France
Live At Wembley Stadium [EP]
Live In Concert
Live In The 90's
Live Sh*t: Binge & Purge
Load
Lulu (Lou Reed & Metallica)
Master Of Puppets
Metallica
No Life 'til Leather
Orgullo, pasión, y gloria - Tres noches en la ciudad de México
Rarities - The Early Years
Reload
Ride The Lightning
Rock Power - The Documentary
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Six Feet Down Under EP
Six Feet Down Under Pt. 2
So What???!!!
Some Kind Of Monster
St. Anger
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)
The Radio Recordings
The Story So Far...
The Ultimate Roots Of Metallica
The Unnamed Feeling EP
Through The Never (Soundtrack / Metallica)
Winnipeg 1986 - The Canadian Broadcast
Woodstock 1994
Woodstock '94 - The Classic Broadcast
DVDS BY METALLICA
A Year And A Half In The Life Of...
Beyond Thunder & Lightning
Broken, Beat And Scarred
Cliff 'Em All!
Cunning Stunts
Français pour une nuit
Live In San Diego
Live Shit: Binge & Purge
Metallica
Nothing Else Matters
Orgullo, pasión, y gloria - tres noches en la ciudad de México
Quebec Magnetic
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Shitload / Texas
Some Kind Of Monster
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)
The Videos 1989 - 2004
Through The Never (Soundtrack / Metallica)
Warriors - Live
 
REVIEWS
Average points: 5.31 (Reviews: 102)
******
Hier haben wir meiner Meinung nach den komplettesten Metallica Song! Es war eine Sensation, als Metallica 1984 bei diesem Meisterwerk akkustische Gitarren einbrachten! Zuerst von den Kritikern verrissen, später von jeder zweiten Band nachgemacht! Der Text dieses Songs (über Suizid) geht mir endlos tief unter die Haut. Dazu die erst schöne Melodie, die gegen den Schluss immer härter und schneller wird, jedoch immer wunderschön bleibt. Sensationell!!

@variety; wie kann man bloss einen solch unqualifizierten Bullshit schreiben?? Hör dir mal den Text an und kombiniere ihn und das Gefühl mit der Musik! Zudem betrachte das Jahr; 1984 - da gab es nichts ähnliches!! Dazu die Steigerung und der Sinn des Liedes... Wenn du wirklich nur 3* gibst, hast du echt kein Versändnis für Musik!!!
Last edited: 15.02.2005 13:54
******
Nach "For whom the.........." der beste Song von Metallica. Ganz geil!
*****
ein Kracher
Last edited: 26.07.2009 11:40
******
Geiler Titel! Miss Variety kennst sich mit Musik überhaupt nicht aus, das wissen ja bald alle Members...
Last edited: 15.02.2005 13:54
******
Ich glaub nicht das Metallica jeh einen besseren Song schreiben wird. Hier müssten mehr als 6 Punkte her. LEGENDE
***
Sorry, aber für mich ein ganz normaler Metal-Song, packt mich nicht. Spannend finde ich höchstens die Ryhthmus-Wechsel.
******
....WHAT???

( der da oben hat sowieso Null ahnung!)
Last edited: 05.04.2005 15:28
*****
***
Bisschen langweiliger Song, die Version von Apocalyptica finde ich auch besser!!!!!!!

hehe war nurn witz ;D natürlich weiss ich ihre heilige hymne zu würdigen mr. pillermaik ;D
Last edited: 21.02.2005 18:18
******
hmm von der Existenz dieses Meisterwerks wusste ich bis anhin leider gar nichts... Gottseidank schnüffle ich hier immer nach mir unbekannten Sachen rum und manchmal findet sich dann eben solches Wunderwerk!!!
******
le variety hat sich hier anscheinend wiedereinmal unbeliebt gemacht... Und das auch bei mir, denn ich finde den Song wunderbar.
Last edited: 24.06.2005 12:55
******
Hahaha - wäre wohl ohne Mr.Downtune unangefochtene No.1 dieser Site. Echt mal wieder ein Witz. Der Theoretiker ohne Gefühl und Tiefgang hat mal wieder zugeschlagen.
Für mich auch eine klare 6. Hörs seit langer Zeit mal wieder und das gleich 3x hintereinander. Super!
BTW: die Apoptygma Berzerk Cover-Version ist auch nicht von schlechten Eltern
*****
Bin kein Fan dieser Band und der Mittelteil des Songs gefällt mir auch nicht so besonders. Für die Umsetzung des Themas und die virtuose Gitarre von Kirk Hammett sind aber 5 Punkte drin.

Zitat einer Internet-Rezension: Presumably a song about suicide, it was written by Metallica after their equipment was stolen in early '84 and they had to start all over again. One piece of equipment was very rare and they had to search around the world to find another just like it. The song is about losing everything and wondering if it is worth going on.

Written by group members James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett, and Cliff Burton.
******
Eines der stärksten Metallica-Songs
******
Sackstark!
******
was soll ich denn noch sagen? die schönen klänge am anfang, der gesang, die harten gitarrenriffs, der text... boah.
****
Hat ganz gute Parts drinnen, aber generell nicht mein Ding.
**
Also Metallica mag ich gar nicht!
******
kommt sehr gut.... womit mal wieder bewiesen wäre, dass Metaller und Hardrocker die besten Balladen schreiben... und der Rhythmuswechsel tut dem Song kein Abbruch, im Gegenteil
*****
sehr gut!
*****
"Mag kein Metallica". Aber dieses Lied muss man moegen, 2 Punkte ist eine Schande.
Last edited: 01.06.2010 19:38
******
Auch von mir gibts hier knappe 6*. Ein sehr, sehr schöner Song ... trotzdem haben Metallica wohl Besseres!

edit: "Knapp"? Ein Witz. "Sie haben Besseres"? Möglich, aber mittlerweile zweifle ich daran. Der Song ist einfach nur der Hammer. Wird immer härter, Akustik- und verzerrte Gitarren gehen Hand in Hand, der krasse Text tut sein Übriges ... und nach vier Minuten der Break, der völlig unvermittelt kommt und dem Song noch mehr Abwechslung verleiht. Meisterwerk - Highlight auf Metallicas zweiter Scheibe!
Last edited: 24.11.2006 16:31
****
Ganz ordentlich.
******
!!!
******
wie kann man nur sonen perfekten song machen!
ich freu mich für alle die das so toll finden wie ich ^^
Last edited: 14.12.2006 13:14
*****
Ne, Metallica wird sicherlich zuerecht gerühmt. Unter anderem dank solchen Hammersongs. Beeidruckend von vorne bis hinten.
******
Wunderschöne Ballade, die akkustischen Gitarren tönen butterweich aus meinen Boxen bis die Distortion die Faust aufs Auge drückt. Man hört dass Kirk Hammet ab "Ride the Lightning" einen stärkeren Einfluss aufs Songwriting nimmt. Der Satriani Schüler fügt dem Metallica Sound eine melodische Seite zu. Als langjähriger Metallica-Fan muss ich wohl 'ne 6 abdrücken *batz*
******
Metallica verfügten schon immer über ein hohes musikalisches Potential. Wenn sie das ausgeschöpft haben ("Unforgiven" oder der Mittelteil von "Master of Puppets") wurde es sehr genial. Hier ebenso: Wahnsinns-Intro, annehmbare Lyrics und vor allem die Möglichkeit einen Song immer wieder zu hören, ohne dass er nervt.
******
selbst als anti-metallica muss man diesen song lieben... wunderbar, kommt einem meisterwerk sehr nahe!!
gehört natürlich in ihre top-10 ever.
Last edited: 21.10.2008 20:06
******
das werk ist der absolute hammer, die gitarre ist göttlich
******
Da kann ich nur beistimmen. Einsame Klasse!
******
großes Kino
******
großartig
******
Definitiv DIE Glanznummer von "Ride The Lightning" und einer ihrer besten Songs überhaupt. Sehr schöne Melodie, und auch der Aufbau ist genial. Wird gegen Ende zwar immer lauter, aber nie brutal. Einer meiner absoluten All Time Favourites. 6* PLUS!!!
Last edited: 27.06.2007 20:35
******
Metallica in Höchstform! Dieser Song stammt von ihrem besten Album, das "Ride The Lightning" heisst und meiner Meinung nach "Master Of Puppets" sogar als überbewertet da stehen lässt! Die Band hatte damals einfach nur ihre beste Zeit! Der Name "Metallica" wurde seinem Namen noch absolut gerecht, denn mehr Metal konnte darin gar nicht stecken! Sicherlich klingt dies etwas härter und brutaler als beispielsweise Iron Maiden, doch artet der Sound auch keineswegs in Krach aus wie das bei anderen Combos wie Slayer der Fall war! Die Realität (das heisst Metallica heute) ist bitter, doch lässt einen ein Song wie dieser von einer besseren Welt träumen und ein Auge zudrücken für die (musikalischen) Verbrechen, die die Combo heutzutage verzapft! Auch wenn ich die damalige Zeit nicht mit erlebt habe, fühlt man sich irgendwie zeit-versetzt und zwar ziemlich authentisch, wobei einem bewusst wird, wozu Musik doch in der Lage sein kann!
******
Keine Ahnung wie Metallica es geschafft hat...so eine schöne Ballade zu schaffen!! mein lieblingsong seit langem! das super intro die anschliessende tonleiter...und dann ein gesang den man nie wieder vergisst...man erkennt james hetfield nicht wieder..! als würde er all seine suizid gedanken rauslassen bei deisen song...Boahh...! den tempowechsel finde ich höchst passend und einfach nur spitzenklasse!! Pflichtsoff für alle die nur schon gern musik hören!
Last edited: 29.07.2007 14:06
******
dieses lied ist echt der absolute hammer.das beste stück von metallica überhaupt.schade das man nicht noch mehr sterne vergeben kann
*****
..textlich wie musikalisch absolut gelungen..
****
L'intro est prenante, on est directement plongés dans l'univers de Metallica...

Ensuite les guitares montent en puissance

Le seul petit bémol, sont peut-être les paroles, légèrements courtes...
mais très bonne chanson.
******
grossartig
******
Da ist es mir ja fast schon egal wie die spielen, wenn ich die Stimme höre. Genialer Text, hervorragend gesungen.
Last edited: 14.04.2008 01:20
******
Ein absolutes, vollkommenes Meisterwerk!
******
...in der Tat, sehr meisterlich...
******
eine der Metallica hymnen
******
am Sonntag am Konzi zum ersten Mal gehört, ein echt perfekter Song.
******
sehr guter song
Last edited: 10.01.2009 23:11
******
...der Song überzeugt, und verdient deshalb eine aufgerundete sechs...
**
Mir gefällt's nicht
******
Kann fast allem oben Geschriebenem zustimmen.
***
...damals machte Metallica noch Lärm....heute machen sie Musik
******
AllSainter, dir gefällt ja so gut wie gar nix und wenn du "toll" hinschreibst ist das bei dir, das gleiche wie als würdest du "oke" hinschreiben, du gibst ja eh nur ne 4.

Zum Song : GRANDIOS!
******
gelungenes Stück ...

Könnte noch weit nach vorne der Charts kommen!

Stimme dem oben gechriebenen jedoch voll zu.
******
Ein Highlight auf RTL
Last edited: 07.09.2008 15:34
*****
4-5
***
bei metallica gefällt mir nur selten mal was ... dieses hier eher weniger
*****
eigentlich ganz gut
******
fantastisches intro
******
Toll!

edit:
ich habe vorhin tatsächlich nur 5 Points gegeben, welch ein versehen...!
Last edited: 18.01.2009 01:26
*****
Muy buena.
******
Ist das nicht großartig?!
******
Das Lied hier geht mir echt unter die Haut:
Stimmlich sowie musikalisch ein Meisterwerk.
Könnte ich mir immer wieder anhören -
zweifelsohne ein Highlight des Albums.
Allein der Text gekoppelt mit dem schönen Gesang und der wunderbaren Akustik-Melodie, gefolgt von einem lauten, harten Riff, welcher dieses Lied wohl zu einer der Metallica-Hymnen gemacht hatte, grenzt an Genialität.

Weniger als 6 Sterne waren hier einfach nicht drin ;))


EDIT:
Wenn ich solche Kommentare, wie die von "urs2222", "allsainter", "variety" oder "jschenk" lese, könnte ich kotzen...!
Wie kann man nur so unqualifiziert kommentieren...?!
...
Last edited: 18.04.2009 12:49
******
Gross!
******
Ein gelungener Song, sehr balladeartig! Der geringe Text ist super und das Gitarrenspiel von Hetfield und Hammett ist Weltklasse!
Last edited: 20.06.2009 09:09
****
gut 4+
*****
Ultimate Metallica!
*****
▒ Prima plaat van de metalband "Metallica" afkomstig van hun tweede album "Ride The Lightning" uit 1984 !!! Ongelooflijk alweer 25 jaar geleden ☺!!!
******
super
*****
Ganz nett
Last edited: 12.08.2016 00:18
******
Ein absolutes Meisterwerk, muss mir gerade überlegen was besser ist, der Song oder Unforgiven. Vielleicht doch Unvorgiven aber besonder die Akustischen Gitarren am Anfang sind einfach göttlich
******
Das ist so'n Titel, den man nicht einfach so zwischendurch mal eben abstellen kann. Das Teil ist absolut fesselnd. Aber erzähle ich ja nix Neues...
******
Mein Lieblingslied metallicas.... Der Text, Die Steinharten Riffs und das Intro, alles GEIL :D
****
Bin wirklich sehr beeindruckt von den schwärmenden Rezensionen und leicht enttäuscht von den entrüsteten Reaktionen auf variety's 3 Punkte.
Sind Metal-Fans wirklich so intolerant zu verstehen, dass nicht jeder mit dem gleichen Ohr hört.
Ich gehöre zu den Metallica-Fans, die sie erst seit dem Black Album kennen und schätzen. Ich habe sie seitdem mehrfach live gesehen, kann mich aber mit den früheren Songs = Denkmälern wie "Fade to black" oder "One" nicht anfreunden.
Hab ich deswegen keine Ahnung von Musik?
*****
ganz ordentlich
******
grandiose Komposition aus 1984 – klare Höchstwertung ohne mit der Wimper zu zucken – 6*…
******
Fuckin' awesome.
******
was soll man dazu noch sagen....
******
Bring back the old Metallica (Even though the new Metallica is also cool :P)
******
wie schon gesagt, ich liebe es, guten liedern 6* zu geben! Le voilà... es gibt wenig vergleichbares!
Last edited: 03.07.2011 12:31
******
Nennen wir es mal Metal für Kunst, einzigartig und speziell!
******
Das mit Abstand beste Stück aus 'Ride the Lightning'
Phantastisch!

Abgesehen davon finde ich die Metallica-vorher-nachher-Diskussion hier ziemlich überflüssig.
Klar war der 80er-Stoff härter (deshalb unbedingt besser?)...
...aber wer mag das Black Album nicht??

Wer auch nur den Hauch einer Ahnung von Metal hat, muss bei diesem Stück die sechs zücken, schon alleine der Gitarrenläufe wegen.
******
Was für Led Zeppelin "Stairway for Heaven" ist für Metallica sicherlich dieser Song. Ganz großes Kino, lediglich ein wenig zu kurz.
Aber auch hierfür kann ich noch knappe 6 Sterne locker machen.
****
der Song hat mich noch nie begeistert
4-
****
pretty good
*****
Starke Nummer, und zwar von A (Anfang) bis E (Ende)......

Für mich der stärkste Song auf dem "Ride The Lightning"
Album!


Last edited: 06.11.2012 19:10
******
Great
***
gefällt mir nicht wirklich...
*****
Stark (5+)
*****
Pas mal.
******
Wunderbare Gitarrenspielchen! Außerordentlich gut!
******
A metal masterpiece!
*****
überdurchschnittlich
*****
mooie song, 5 sterren
*****
Geniales Werk!
******
Gross titel.
**
Ein Musikgenre, das nicht meines ist.
*****
...sehr gut...
******
Het beste werk van Metallica.
Top compositie. Alle ingredienten voor een goede metalsong zijn aanwezig.
******
Geweldig nummer.
*
Wie de fack is trashlica ?
*
Niet mooi. Vreselijk k*t.
******
juweeltje van de bovenste plank
******
Brilliant track by Metallica released during their best era. Although I previously said that Master of Puppets was their best track, I think I love this even more come to think of it. One of the few songs I never get sick of no matter how much I listen to it.
*****
Irgendwas muss ja wohl dran sein, bei so vielen "Meisterwerk-Bewertungen" - ganz teilen kann ich diese Meinung zwar immer noch nicht, aber ich habe es versucht und es kam eine ganz, ganz knappe 5 dabei raus.
Vielleicht muss ich ihm mir noch 25 Mal anhören...
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.28 seconds