LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Certificados Portugueses
Anedotas portuguesas - best of
Musica Portuguesa
carpenters
Welcome to portuguesecharts.com


 
HOMEFORUMCONTACT

LAURYN HILL - THE MISEDUCATION OF LAURYN HILL (ALBUM)
Label:Sony Music
Entry:09/2023 (Position 42)
Last week in charts:20/2024 (Position 168)
Peak:25 (1 weeks)
Weeks:22
Place on best of all time:210 (2153 points)
Year:1998
World wide:
ch  Peak: 11 / weeks: 39
de  Peak: 9 / weeks: 55
at  Peak: 4 / weeks: 38
fr  Peak: 3 / weeks: 68
nl  Peak: 11 / weeks: 66
be  Peak: 10 / weeks: 51 (Vl)
  Peak: 27 / weeks: 34 (Wa)
se  Peak: 3 / weeks: 65
fi  Peak: 20 / weeks: 14
no  Peak: 2 / weeks: 48
pt  Peak: 25 / weeks: 22
au  Peak: 2 / weeks: 24
nz  Peak: 5 / weeks: 41

CD
Ruffhouse / Columbia COL 489843 2
LP
Ruffhouse / Columbia 88875194221



LP Orange Marbled Vinyl
Ruffhouse / Columbia 0194397576719


TRACKS
25/08/1998
CD Ruffhouse / Columbia COL 489843 2 (Sony) / EAN 5099748984326
1. Intro
0:47
2. Lost Ones
5:33
3. Ex-Factor
5:26
4. Lauryn Hill feat. Carlos Santana - To Zion
6:09
5. Doo Wop (That Thing)
5:20
6. Superstar
4:57
7. Final Hour
4:16
8. When It Hurts So Bad
5:42
9. I Used To Love Him
5:39
10. Forgive Them Father
5:15
11. Every Ghetto, Every City
5:14
12. Lauryn Hill feat. D'Angelo - Nothing Even Matters
5:50
13. Everything Is Everything
4:53
14. The Miseducation Of Lauryn Hill
3:55
Hidden Tracks
15. Can't Take My Eyes Off Of You
3:41
16. Tell Him
4:40
   
10/06/2016
LP Ruffhouse / Columbia 88875194221 (Sony) / EAN 0888751942219
   
19/06/2020
Orange Marbled Vinyl - LP Ruffhouse / Columbia 0194397576719 (Sony) / EAN 0194397576719
   

09/2023: N 42.
10/2023: 36.
11/2023: 28.
17/2023: R 29.
27/2023: R 39.
30/2023: R 46.
38/2023: R 49.
43/2023: R 43.
52/2023: R 25.
02/2024: R 30.
03/2024: 50.
04/2024: N 186.
06/2024: R 165.
07/2024: 154.
10/2024: R 177.
11/2024: 183.
13/2024: R 200.
14/2024: 157.
15/2024: 151.
17/2024: R 157.
18/2024: 154.
20/2024: R 168.
MUSIC DIRECTORY
Lauryn HillLauryn Hill: Discography / Become a fan
Official Site
LAURYN HILL IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Miseducation Of Lauryn Hill09/20232522
SONGS BY LAURYN HILL
All My Time (Paid & Live feat. Lauryn Hill)
Black Is The Color Of My True Love's Hair (Ms. Lauryn Hill)
Blame It On The Sun
Can't Take My Eyes Off Of You
Cowboys (Lauryn Hill feat. Rah Digga)
Do You Like The Way
Do You Like The Way (Santana feat. Lauryn Hill & Cee-Lo)
Doo Wop (That Thing)
Every Ghetto, Every City
Everything Is Everything
Ex-Factor
Feeling Good (Ms. Lauryn Hill)
Final Hour
Forgive Them Father
Freedom
Guarding The Gates (Ms. Lauryn Hill)
Gunpowder (Wyclef Jean feat. Lauryn Hill)
His Eye Is On The Sparrow (Tanya Blount & Lauryn Hill)
How Many Emcee's
How Many Mics
I Used To Love Him
I've Got Life (Ms. Lauryn Hill)
Joyful, Joyful (The St. Francis Choir feat. Lauryn Hill, Ryan Toby, Devin Kamin & Ron Johnson)
Little Drummer Boy (Lauryn Hill & Rosie O'Donnell)
Lose Myself
Lost Ones
Mr. Intentional
Music (Joss Stone feat. Lauryn Hill)
Ne me quitte pas (Ms. Lauryn Hill)
Nobody (Nas feat. Ms. Lauryn Hill)
Nothing Even Matters (Lauryn Hill feat. D'Angelo)
Redemption Song (Live In Jamaica) (J.Period feat. Lauryn Hill & Ziggy Marley)
Sang fézi (Wyclef Jean feat. Lauryn Hill)
Save The Day (Mariah Carey with Ms. Lauryn Hill)
So High (Cloud 9 Remix) (John Legend feat. Lauryn Hill)
So Much Things To Say
Soon As I Get Home
Superstar
Take It Easy (Lauryn Hill feat. Wyclef)
Tell Him
The Miseducation Of Lauryn Hill
The Passion
The Sweetest Thing
The Sweetest Thing (Refugee Camp All Stars feat. Lauryn Hill)
To Zion (Lauryn Hill feat. Carlos Santana)
Turn Your Lights Down Low (Bob Marley feat. Lauryn Hill)
When It Hurts So Bad
Wild Is The Wind (Ms. Lauryn Hill)
Year Of The Dragon (Wyclef Jean feat. Lauryn Hill)
Yelé (Wyclef Jean feat. Lauryn Hill & Joel Servilus)
ALBUMS BY LAURYN HILL
Ms. Hill
MTV Unplugged No. 2.0
The Miseducation Of Lauryn Hill
DVDS BY LAURYN HILL
MTV Unplugged No. 2.0
 
REVIEWS
Average points: 4.73 (Reviews: 30)
*****
Beim ersten Hören kein Knaller, gewinnt aber später klar hinzu und kann sich mit dem Fugees-Album messen.<br>Nicht umsonst mit Grammys überhäuft, kleiner Meilenstein im R&B-Bereich.
******
eine glanzleistung, dieses album... die grammys natürlich allemal verdient, aber auch sonst schlichtweg grandios.<br><br>wohl eines der alben überhaupt, das ich mir noch jahre anhören werde. fantastique!<br>
Last edited: 02.07.2007 20:09
******
Absolut ein Meilenstein.
******
Brutal stark! Wohl mein liebstes RnB/HipHop/Soul Album überhaupt. Ein PERFEKTES ALBUM.<br><br>Und nun, 9 Jahre später - endlich habe ich sie live gesehen!! Es war...ziemlich gut! Aber verdeckel Lauryn, wo bleibt das nächste Studio-Album??
Last edited: 28.04.2008 21:44
******
Lauryn Hill ist eine Legende! Ihre Stimme ist unverwechselbar und unglaublich! <br><br>Dieses Album ist ganz klar eines der besten Album die jemals produziert und gesungen wurde. Lauryn Hill ist nicht nur gesanglich sehr talentiert sondern auch ihre Texte sind echt und tiefgründig! <br><br>Anspieltipps und zugleich pers. Lieblingssongs:<br> <br>-Tell Him<br>-The Mesudaction of Lauryn hill<br>-To Zion, <br>-I used to love him, <br>-Everything is Everything<br>-Superstar<br>-Hidden Track "Cant take my eyes off you"<br><br>Hat bewiesen das sie keine Fugees braucht um erfolgreich zu sein! Die Solokarriere steht ihr aufjedenfall besser!
Last edited: 10.10.2006 12:18
******
Musik stirbt nicht aus... 8 Punkte
***
...mir gefällt das nicht ......
******
Diese Frau ist einfach genial! Tolles Album, dass nichts anderes als die höchst Note verdient hat! Ihre Stimme ist sowieso toll - ob sie singt oder rapt, immer genial!<br>Die Songs sind speziell, sehr gut und einfach Balsam für das, manchmal ein bisschen geschädigte, gehör, dank der 'guten' Musik, die uns immer um die Ohren geträllert wird;-) :-S
******
faszinierendes album der Fugees-Tante
******
Allein ihre Stimme ist schon ein Grammy wert.<br>Beim ersten Hören vielleicht überraschend, doch mit der Zeit kommt das zum Vorschein, was es schlussendlich zum Meisterwerk gemacht hat. Ein Genuss.<br><br>Schade, dass man von Lauryn heute wieder weniger hört.
***
Das Album war ein Smash-hit, über 8 Millionen Mal verkauft und ein neuer Rekord für eine Sängerin: 5 Grammys!<br>Sie zeigt auf dem ganzen Album zwar eine unglaubliche stimmliche Bandbreite - Selbstvertrauen sowieso - aber kaum etwas ist wirklich so toll.
Last edited: 14.09.2013 14:27
*****
absoluter meilenstein, gibts gar nichts daran zu rütteln.
Last edited: 05.03.2022 12:48
*
Leider besteht diese "Musik" in der Tat zum großen Teil aus "aaahs, oohs und yeaaaahs - und das ist zu wenig für geneigte Ohren. Bei den Fugees war sie besser aufgehoben. Insgesamt ein schlappes und sehr schwaches Debut-Soloalbum.
******
@öcki: unsinn, das sind eben bestandteile der r&b-musik - ah ooh und yeah drücken gefühle aus, und lauryns musik ist voll davon, aber auch hiphop-beats gibts jede menge. <br><br>besonders zu erwähnen sind auch die 2 versteckten songs, darunter mein absoluter favorit "can't take my eyes off you".<br><br>fugees waren zu diesem zeitpunkt eben passé, ich kenne nur wenige r&b-alben die mehr qualität beinhalten.
*****
Pures Talent!
***
Zwei Lichtblicke, das war's.
***
in der tat kein hit container,<br><br>es gibt nur 1 guten song und zwar doo wop<br><br>diese person ist eine echt überschätzte person, die zwar eine schöne stimme aber über keinerlei talente verfügt<br><br>pure selbstüberschätzung...
****
Schwanke hier extrem zwischen einer guten 4 und einer<br>knappen 5. Alles in allem sicher eine hörenswerte Mischung<br>aus Soul, R&B + Rap.....wobei ich klar unterscheiden<br>würde zwischen der 1. Albumhälfte (sehr gut) und der<br>2. (eher mässig).<br><br>Schlussendlich dann nur ganz knapp an der 5 vorbei.....<br><br>4 ++
Last edited: 23.06.2011 23:15
******
Wonderful album, no bad songs on this one!
****
There are two opposing sides to Lauryn Hill, one that I love and one that I strongly dislike. These are the singing Lauryn and the rapping Lauryn. Her voice is amazing and she can pull off vocal runs as if they're naturally part of her voice. She has a great soulful sound that I love and it really adds oomph to what she is saying. But then there's rapping Lauryn. She's a good rapper but it's not really my thing. <br><br>I can see why this was such a big album commercially and particularly critically (it's exactly what critics loves, she pretty much bares her soul and can easily switch between rap and singing which is a pretty interesting mix), but it's not REALLY my thing. It is a good album and I'm sad I didn't enjoy it more. The string of songs towards the end (last five in particular) are really good though.<br><br>Standouts: Tell Him, Everything Is Everything, To Zion, When It Hurts So Bad, Can't Take My Eyes Off Of You.
****
gut
******
One of the best R&B albums ever made!
*****
It should be pretty obvious that I don't normally like R&B but Lauryn Hill's voice is distinctive and incredible! Also the lyrics are solid and the melodies are wonderful.
*****
Hervorragendes Hip-Hop Album.
Last edited: 31.08.2021 10:06
***
1996. 2 Jahre zuvor, stand ich 5 Meter von ihr entfernt, als sie mit den Fugees Platin für "Killing me softly" erhielt. Unvergesslich.<br>Daran denke ich, wenn ich ihre Soloplatte höre, die eigentlich nicht meine Musikrichtung sind.<br>Das bewahrheitet sich hier deutlich. Für mich plätschern die Titel ereignislos vor sich hin.<br>==========================================<br><br>Zu diesem Album gab es zum internationalen Frauentag am 8. März 2021 eine Sonder-Podcast-Folge "SWR1 Meilensteine - Alben, die Geschichte machten", in der Leslie Clio beschreibt, was dieses Album für sie bedeutet.<br><br>https://open.spotify.com/episode/5cwkk5ghq9oFzFRXedtkty?<;br>======================================<br><br>28.08.23: Zu diesem Album gibt es erneut eine Podcast-Folge "SWR1 Meilensteine - Alben, die Geschichte machten".<br><br>Lauryn Hill gilt als die Queen of Hip-Hop, die das Genre in ein ganz neues Licht gerückt hat. Von Anfang an war es ihr Ziel, mit bestehenden Konventionen zu brechen und die Stereotype abzulösen, die im Hip-Hop, Rap und ganz besonders im Gangsta-Rap vorkommen.<br><br>Wer an das Genre Gangsta-Rap denkt, dem kommen schnell mit Schimpfwörtern vollgepackte Songs über Geld und Sex in den Sinn. Lauryn Hill setzt dem in "The Miseducation of Lauryn Hill" aber etwas Zartes und Sanftes entgegen. Ihre Texte sind poetisch und fast schon philosophisch. Sie handeln von Liebe, Gefühlen, Religion und gesellschaftlichen sowie politischen Themen. In jedem ihrer Songs vermittelt sie das Gefühl, dass sie sich ihren ganzen Schmerz von der Seele geschrieben hat.<br><br>Angefangen hat Hills Karriere in der Hip-Hop-Band "Fugees". Ende der 1990er Jahre hat sie die Gruppe wegen der Geburt ihres Sohnes verlassen. Damals hatte man sie davor gewarnt, ihr Kind der Karriere vorzuziehen. Ihr wurde das Ende ihrer Karriere prophezeit und deshalb hat man ihr sogar dazu geraten, das Kind abzutreiben.<br>Die Sängerin hat sich aber dagegen entschieden. Im Jahr 1997 kam dann ihr erster Sohn Zion zur Welt. Ihm widmete sie mit "To Zion" auch einen Song auf ihrem Album. Mittlerweile hat sie sechs Kinder.<br><br>Das Lied "Everything is Everything" und der Titelsong "The Miseducation of Lauryn Hill" beinhalten gesellschaftliche und politische Themen, besonders in Bezug auf die Situation schwarzer Jugendlicher in den USA. "Everything is Everything" handelt von Jugendkriminalität auf den Straßen, von Verlust und Hoffnungslosigkeit. Die Botschaft des Liedes soll den Jugendlichen Mut machen und ihnen Hoffnung geben, dass sich für sie etwas ändern wird.<br>Das Titellied "The Miseducation of Lauryn Hill" ist eine Anlehnung an ein Buch des afroamerikanischen Historikers Dr. Carter G. Woodson. Darin beschreibt er, dass schwarze Jugendliche im amerikanischen Schulsystem dazu gebracht werden, sich selbst als minderwertig anzusehen. Lauryn Hill greift das in ihrem Song auf und ermutigt die Jugendlichen dazu, sich selbst stark zu machen, selbstbewusst zu werden und sich nicht manipulieren zu lassen.<br>Warum kam bisher kein weiteres Album?<br><br>Trotz des großen Erfolgs mit "The Miseducation of Lauryn Hill" bleibt es bis jetzt ihr einziges Album. In dieser Podcast-Folge diskutieren wir unter anderem darüber, warum bisher kein weiteres von ihr herauskam. Außerdem erfahren Sie mehr über ihre Inspirationsquellen und ihre musikalischen Vorbilder<br><br>https://open.spotify.com/episode/3nqCVn02tv3RRsRCO0XjTz?<;br>
Last edited: 28.08.2023 17:52
***
Mir plätschert das Album zu sehr einfach nur vor sich hin.
*****
Tolles Werk dieser begnadeten Sängerin/Rapperin, auch wenn es sich hinten raus etwas zieht.
******
Een dik geslaagd album was deze wel.
*****
Leider Lauyrin Hill's einziges Solo Album. Bei diesem Talent frage ich mich echt weshalb das so ist. Ob Rap, R'n'B oder Reggae die gute Frau ist facettenreich. Das alles kombiniert mit einer Hammer und unverwechselbaren Stimme. Genau deshalb runde ich gerne auf eine fünf auf. Das Album bietet sehr viel Abwechslung. Erwähnen muss ich natürlich "Doo Wop (That Thing)" was für mich ein perfekter Song ist. "Lost Ones", "Final Hour" und "Every Ghetto, Every City" gefallen mir ebenfalls sehr gut! Insgesamt ein sehr überzeugendes Werk von der Fugees Künstlerin
****
Solides End90er Album.
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 2.04 seconds