LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Musica Portuguesa
carpenters
Welcome to portuguesecharts.com
Certificados Portugueses
Portuguese football / portuguese foo...


 
HOMEFORUMCONTACT

LANA DEL REY - LET ME LOVE YOU LIKE A WOMAN (SONG)
Label:Universal
Year:2020
Music/Lyrics:Lana Del Rey
Jack Antonoff
Producer:Jack Antonoff
World wide:
ch  Peak: 85 / weeks: 1
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 100 / weeks: 1

Digital
Polydor 20UMGIM88328


TRACKS
16/10/2020
Digital Polydor 20UMGIM88328 (UMG)
1. Let Me Love You Like A Woman
3:20
   

43/2020: N 150.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:20Let Me Love You Like A WomanPolydor
20UMGIM88328
Single
Digital
16/10/2020
3:20Chemtrails Over The Country ClubPolydor / Interscope
B0033416-02
Album
CD
19/03/2021
3:21Now That's What I Call Music! 108Now
CDNOW108
Compilation
CD
26/03/2021
MUSIC DIRECTORY
Lana Del ReyLana Del Rey: Discography / Become a fan
Official Site
LANA DEL REY IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Born To Die06/2012354
Ultraviolence25/201439
Honeymoon38/201526
Lust For Life30/201719
Norman Fucking Rockwell!36/2019126
Violet Bent Backwards Over The Grass41/202072
Chemtrails Over The Country Club12/202113
SONGS BY LANA DEL REY
13 Beaches
24
American
Art Deco
Backfire
Bartender
Beautiful People Beautiful Problems (Lana Del Rey feat. Stevie Nicks)
Because Of You
Behind Closed Doors
Bel Air
Big Eyes
Black Beauty
Blue Jeans
Blue Velvet
Body Electric
Born To Die
Breaking Up Slowly
Brite Lites
Brooklyn Baby
Burning Desire
Burnt Norton
California
Carmen
Change
Chelsea Hotel No. 2
Chemtrails Over The Country Club
Cherry
Cinnamon Girl
Coachella - Woodstock In My Mind
Cola
Cruel World
Cry Me A River
Damn You
Dance Till We Die
Dark But Just A Game
Dark Paradise
Dayglo Reflection (Bobby Womack feat. Lana Del Rey)
Diet Mountain Dew
Doin' Time
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Don't Let Me Be Misunderstood
Driving In Cars With Boys
Fine China
Flipside
Florida Kilos
For Free (Lana Del Rey feat. Zella Day & Weyes Blood)
For K Part 2
Freak
Fuck It I Love You
Fucked My Way Up To The Top
Get Free
God Bless America – And All The Beautiful Women In It
God Knows I Tried
God Save Our Young Blood (BŘRNS feat. Lana Del Rey)
Gods And Monsters
Gramma
Gramma (Blue Ribbon Sparkler Trailer Heaven)
Groupie Love (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky)
Guns And Roses
Hallucinogenics (Matt Maeson feat. Lana Del Rey)
Happiness Is A Butterfly
Heroin
High By The Beach
Hollywood
Honeymoon
Hope Is A Dangerous Thing For A Woman Like Me To Have - But I Have It
How To Disappear
I Can Fly
I Feel U (Calvin Harris Feat. Lana Del Rey)
In My Feelings
Is This Happiness
JFK
Jump
Kill Kill
Kinda Outta Luck
Let Me Love You Like A Woman
Lolita
Looking For America
Love
Love Song
Lucky Ones
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Mariners Apartment Complex
Meet Me In The Pale Moonlight
Mermaid Motel
Million Dollar Man
Money Power Glory
Music To Watch Boys To
National Anthem
Never Let Me Go
Norman Fucking Rockwell
Not All Who Wander Are Lost
Off To The Races
Oh Say Can You See Me
Old Money
Once Upon A Dream
Pawn Shop Blues
Pretty When You Cry
Prisoner (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Put Me In A Movie
Put The Radio On
Queen Of The Gas Station
Radio
Raise Me Up (Mississippi South)
Religion
Ride
Ridin' (A$ap Rocky feat. Lana Del Rey)
Sad Girl
Salvatore
Season Of The Witch
Serial Killer
Shades Of Cool
Smarty
Stargirl Interlude (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Summer Bummer (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky and Playboi Carti)
Summer Of Sam
Summertime (The Gershwin Version)
Summertime Sadness (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Summertime Sadness
Swan Song
Terrence Loves You
The Blackest Day
The Greatest
The Next Best American Record
The Other Woman
This Is What Makes Us Girls
Tomorrow Never Came (Lana Del Rey feat. Sean Ono Lennon)
Tropico
Tulsa Jesus Freak
TV In Black & White
Ultraviolence
Venice Bitch
Video Games
Wait For Life (Emile Haynie feat. Lana Del Rey)
West Coast
When The World Was At War We Kept Dancing
White Dress
White Mustang
Wild At Heart
Without You
Woman (Cat Power feat. Lana Del Rey)
Yayo
Yes To Heaven
Yosemite
You Can Be The Boss
You Must Love Me
Young And Beautiful (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Young And Beautiful
ALBUMS BY LANA DEL REY
Born To Die
Chemtrails Over The Country Club
Honeymoon
Lana Del Ray A.K.A. Lizzy Grant
Lana Del Rey [EP]
Lust For Life
Norman Fucking Rockwell!
Paradise
Tropico [EP]
Ultraviolence
Video Games
Violet Bent Backwards Over The Grass
 
REVIEWS
Average points: 3.94 (Reviews: 32)
*****
Deze nieuwste van de geweldige Lana Del Rey is toch weer een zeer sterk stukje muziek geworden als je het mij vraagt.
******
Ich bin ein Riesen Fan von ihr und ich muss zugeben das ich am Anfang nicht sonderlich begeistert war vom Song doch nach mehrmaligen hören muss ich sagen das ich es liebe .
Last edited: 17.10.2020 13:00
***
Lana Del Rey ist mit ihrer Musik ziemlich schnell von der kommerziellen Königsklasse in eine (respektable) Nische zurückgerutscht, in der die Mehrzahl ihrer Singles nun schon seit einigen Jahren stattfindet - wobei es ihr immer wieder mal gelingt, vereinzelte Songs doch recht erfolgreich zu platzieren. Diese Nummer hier klingt so schläfrig, so melancholisch und so typisch nach ihr, dass ich nicht an einen wirklichen Erfolg glaube. Ich muss auch leider sagen, dass mich dieses Lied langweilt und höchstens in eine Depression, ganz gewiss aber nicht zu positiven Emotionen führt. Insofern: Sorry, ich fühle das nicht.
*****
Es werden wieder etliche Unkenrufe folgen, dass Lana Del Rey immer gleich klingt. Diesmal kann ich dem tatsächlich wenig entgegensetzen, aber das ändert nichts daran, dass ich den Song sehr schön finde. Trotzdem bleibt zu hoffen, dass das kommende Album "Chemtrails Over The Country Club" facettenreicher ausfallen wird. Knappe 5.
****
finde das lied schön gefühlvoll. ich finde ihr werk mitterweile durchaus vergleichbar mit enya
***
Ich kann mich mit diesem Song nicht wirklich anfreunden, gleichwohl finde ich den Stil von Del Rey interessant.
****
<br>Ah, hat Lana den Song wieder zusammen mit Jack Antonoff (Fun., Bleachers) zusammen geschrieben/produziert.<br>Ist wirklich eine schöne Ballade, aber kein Masterpiece.
***
Nichts was ich mir oft anhören will.
****
Dieser Song strahlt eine tröstliche Melancholie aus, der ich mich gern einmal hingebe. Passt sehr gut zum Herbst. Es ist ein Song, der keinen dramaturgischen Bogen aufweist, keinen Höhepunkt, nur die konstante Wiederholung "Let me love you like a woman". Ich hoffe, ihr Lover hat es jetzt endlich verstanden.
*****
Ein weiterer Titel der sich nahtlos in ihr Repertoir einreiht - melancholisch, unaufgeregt, ja beinahe gelangweilt interpretiert aber dennoch angenehm anzuhören. Nur für einen kurzen Moment erwacht sie "beinahe ekstatisch" [;)]:<br><br>"We could get lost in the purple rain<br>Talk about the good ol' days<br>We could get high on some pink champagne<br>Baby, let me count the ways"
Last edited: 22.10.2020 14:06
****
Schön, wie es Kamala formuliert. Ich allerdings finde den Song eine Spur "schlechter", weil er doch etwas gleichförmig melancholisch, um nicht zu sagen depressiv daherkommt. Nach Enya tönt das für mich gar nicht...
****
gut
****
Vivien fand's nicht gut und auch ich muss mal wieder konstatieren: Gepflegte Langweile!
***
Balladen zünden entweder, gehen ans und ins Herz, oder aber sie langweilen.<br>Diese hier ist pure Langeweile, was schade ist. Denn Potential wäre schon da gewesen. Knappe 3 *-e.
****
für mich nicht melancholisch, egal, annehmbare Nummer
***
Der Gesang ist doch Kacke.
****
Der Gesang ist doch nicht kacke, und nach Enya hört sich das für mich auch überhaupt nicht an!<br><br>Lana hat viele tolle Songs, und ich höre ihre Musik ziemlich gerne, aber es gibt ab und an immer wieder Lieder, so wie eben dieses hier, die immer mal wieder ähnlich klingen von ihr! Ich finde den Song durchaus ok, aber ehrlich gesagt auch ein wenig langweilig!
*
Für den über mir hört sich nie was so an wie andere sagen :)<br>Lana ist in Allgemeinen für mich eine sehr langweilige Sängerin<br><br>2 bis 3 Songs sind ganz nett<br>Den Rest kann man vergessen
**
konzeptionell schon lange abgelaufen.
**
fade
****
Bewährter sublimer LDR Sound.
*****
Puissante interprétation, comme d'habitude.
Last edited: 27.10.2020 22:38
*****
Starke neue Nummer von ihr. Passt zur Herbststimmung.
*****
Ein Song, der auf den ersten Blick in der Tat etwas langweilig daher zu kommen scheint, was aber durch die schläfrig-hypnotische Darbietung der Interpretin mehr als aufgewogen wird, so dass auch hier eine aufgerundete 5 drin liegt.
****
...gut...<br>der mehrstimmige Gesang am Schluss reissts noch raus.
Last edited: 29.11.2020 13:58
***
Warum macht Frau Del Rey überhaupt noch Musik, wenn sie sich regelmässig anhört, als hätte sie überhaupt keine Lust zu singen?
****
gewohnte musikalische Kost von Madame Del Rey
*****
There is something about her that makes her interesting. Although it's kinda boring at some moments. Hope the album is going to give us better quality 4.5
****
.
******
My favourite track on the album.
***
Haha Pacadi. Recht haste. Ich finde es langweilig, irgendwann ist der LdR Stil ausgelutsch.
*****
Eine gute Single, auch im Vergleich zu anderen Albumtracks eine durchaus gute Wahl. Lana schafft es noch immer, mich abzuholen, 5*
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.78 seconds