LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Certificados Portugueses
Anedotas portuguesas - best of
Musica Portuguesa
carpenters
Welcome to portuguesecharts.com


 
HOMEFORUMCONTACT

LANA DEL REY - DID YOU KNOW THAT THERE'S A TUNNEL UNDER OCEAN BLVD (SONG)

Digital
Polydor -


TRACKS
07/12/2022
Digital Polydor - (UMG)
1. Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean Blvd
4:45
   

50/2022: N 161.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:45Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean BlvdPolydor
-
Single
Digital
07/12/2022
4:45Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean BlvdPolydor
4859175
Album
CD
24/03/2023
4:45Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean BlvdPolydor
0602448591913
Album
LP
24/03/2023
4:45Now That's What I Call Music! 114Now
CDNOW114
Compilation
CD
14/04/2023
MUSIC DIRECTORY
Lana Del ReyLana Del Rey: Discography / Become a fan
Official Site
LANA DEL REY IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Born To Die06/2012387
Ultraviolence25/2014321
Lust For Life30/2017111
Norman Fucking Rockwell!36/2019130
Violet Bent Backwards Over The Grass41/202074
Chemtrails Over The Country Club12/2021134
Blue Banisters43/2021310
Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean Blvd13/2023150
Norman Fucking Rockwell04/2024969
SONGS BY LANA DEL REY
13 Beaches
24
A&W
American
Arcadia
Art Deco
Backfire
Bartender
Beautiful
Beautiful People Beautiful Problems (Lana Del Rey feat. Stevie Nicks)
Because Of You
Behind Closed Doors
Bel Air
Big Eyes
Black Bathing Suit
Black Beauty
Blue Banisters
Blue Jeans
Blue Skies
Blue Velvet
Body Electric
Born To Die
Breaking Up Slowly
Brite Lites
Brooklyn Baby
Buddy's Rendezvous (Lana Del Rey, Father John Misty)
Burning Desire
Burnt Norton
California
Candy Necklace (Lana Del Rey feat. Jon Batiste)
Carmen
Change
Chelsea Hotel No. 2
Chemtrails Over The Country Club
Cherry
Cherry Blossom
Cinnamon Girl
Coachella - Woodstock In My Mind
Cola
Cruel World
Cry Me A River
Damn You
Dance Till We Die
Dark But Just A Game
Dark Paradise
Dayglo Reflection (Bobby Womack feat. Lana Del Rey)
Dealer
Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean Blvd
Diet Mountain Dew
Doin' Time
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Don't Let Me Be Misunderstood
Driving In Cars With Boys
Fine China
Fingertips
Fishtail
Flipside
Florida Kilos
For Free (Lana Del Rey feat. Zella Day & Weyes Blood)
For K Part 2
Freak
Fuck It I Love You
Fucked My Way Up To The Top
Get Free
God Bless America – And All The Beautiful Women In It
God Knows I Tried
God Save Our Young Blood (BØRNS feat. Lana Del Rey)
Gods And Monsters
Gramma (Blue Ribbon Sparkler Trailer Heaven)
Grandfather Please Stand On The Shoulders Of My Father While He's Deep-Sea Fishing (Lana Del Rey feat. Riopy)
Groupie Love (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky)
Guns And Roses
Hallucinogenics (Matt Maeson feat. Lana Del Rey)
Happiness Is A Butterfly
Heroin
High By The Beach
Hollywood
Hollywood Bowl (Rob Grant feat. Lana Del Rey)
Honeymoon
Hope Is A Dangerous Thing For A Woman Like Me To Have - But I Have It
How To Disappear
I Can Fly
I Feel U (Calvin Harris Feat. Lana Del Rey)
If You Lie Down With Me
In My Feelings
Is This Happiness
JFK
Jon Batiste Interlude
Judah Smith Interlude
Jump
Kill Kill
Kinda Outta Luck
Kintsugi
Let Me Love You Like A Woman
Let The Light In (Lana Del Rey feat. Father John Misty)
Life Lesson (Jon Batiste feat. Lana Del Rey)
Living Legend
Lolita
Looking For America
Lost At Sea (Rob Grant feat. Lana Del Rey)
Love
Love Song
Lucky Ones
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Margaret (Lana Del Rey feat. Bleachers)
Mariners Apartment Complex
Meet Me In The Pale Moonlight
Mermaid Motel
Million Dollar Man
Money Power Glory
Music To Watch Boys To
National Anthem
Nectar Of The Gods
Never Let Me Go
Norman Fucking Rockwell
Not All Who Wander Are Lost
Off To The Races
Oh Say Can You See Me
Old Money
Once Upon A Dream
Paris, Texas (Lana Del Rey feat. Syml)
Pawn Shop Blues
Peppers (Lana Del Rey feat. Tommy Genesis)
Pretty When You Cry
Prisoner (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Put Me In A Movie
Put The Radio On
Queen Of The Gas Station
Radio
Raise Me Up (Mississippi South)
Religion
Ride
Ridin' (A$ap Rocky feat. Lana Del Rey)
Sad Girl
Salvatore
Say Yes To Heaven
Season Of The Witch
Secret Life (Bleachers feat. Lana Del Rey)
Serial Killer
Shades Of Cool
Smarty
Snow On The Beach (Taylor Swift feat. Lana Del Rey)
Stargirl Interlude (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Suburban House (Holly Macve feat. Lana Del Rey)
Summer Bummer (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky and Playboi Carti)
Summer Of Sam
Summertime
Summertime Sadness
Summertime Sadness (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Swan Song
Sweet
Sweet Carolina
Taco Truck x VB
Take Me Home, Country Roads
Terrence Loves You
Text Book
The Blackest Day
The Grants
The Greatest
The Next Best American Record
The Other Woman
This Is What Makes Us Girls
Thunder
Tomorrow Never Came (Lana Del Rey feat. Sean Ono Lennon)
Tropico
Tulsa Jesus Freak
TV In Black & White
Ultraviolence
Venice Bitch
Video Games
Violets For Roses
Wait For Life (Emile Haynie feat. Lana Del Rey)
Watercolor Eyes
West Coast
When The World Was At War We Kept Dancing
White Dress
White Mustang
Wild At Heart
Wildflower Wildfire
Without You
Woman (Cat Power feat. Lana Del Rey)
Yayo
Yes To Heaven
Yosemite
You Can Be The Boss
You Must Love Me
Young And Beautiful (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Young And Beautiful
ALBUMS BY LANA DEL REY
Blue Banisters
Born To Die
Chemtrails Over The Country Club
Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean Blvd
Honeymoon
Lana Del Ray A.K.A. Lizzy Grant
Lana Del Rey [EP]
Lust For Life
Norman Fucking Rockwell
Norman Fucking Rockwell!
Paradise
Tropico [EP]
Ultraviolence
Video Games
Violet Bent Backwards Over The Grass
 
REVIEWS
Average points: 4.64 (Reviews: 25)
*****
Lana Del Rey is en blijft sterk. Ook dit is iets dat prima klinkt wat mij betreft.
******
Ich liebe es !!!!
Last edited: 09.12.2022 20:36
****
3-4
******
<br>Einfach nur Wow, mir fehlen die Worte ...
****
Ganz ok.
******
So ein Songtitel kann auch nur von Lana Del Rey kommen.<br>Diese neue Single, die das gleichnamige Album (11. März) ankündigt,<br>führt den Stil des Vorgängers "Blue Banisters" fort; er hebt sich allerdings<br>durch eine sehr organische, orchestrale Instrumentalisierung hervor.<br>Fans werden es wieder lieben; Kritiker mangelnde Entwicklung attestieren.<br>Beide Ansichten haben ihre Berechtigung; aber ich bin nach wie vor im<br>Lager ihrer Bewunderer und freue mich auf das kommende Werk.<br><br>edit: Wie so oft wachsen Lanas Singles mit Album-Release zu voller Pracht an.<br>Ein Highlight des gleichnamigen Albums; alleine die poetischen ersten Verse<br>kriegen mich jedes Mal.
Last edited: 02.04.2023 18:09
*****
Lana bleibt sich treu und warum auch nicht?<br>Auch hier haben wir wieder eine hervorragende Balladeske, wie sie aus dem Hause Del Rey typisch ist.
****
Ich empfinde bei diesen Songs stets Langeweile.<br><br>17.05.23: Gegen später wird es etwas temperamentvoller. <br>"Don't Forget Me ..." das ist ja richtig gut. 3 => 4
Last edited: 17.05.2023 16:57
****
Ja, das ist die Lana Del Rey, die gefühlt seit Jahren auf diesem musikalischen Stil stehengeblieben ist und dafür ihr Publikum gefunden hat. Ist okay, hat seine musikalische Qualität und Berechtigung, wird aber nicht den Weg in meine Playlist finden. Ich bin derweil gespannt, wann sie den Text einer kompletten Strophe als Songtitel nutzt bei den Ausmaßen, die ihre Benennung mittlerweile annehmen.
*****
unverwechselbar gut LDR
****
Irgendwann habe ich einfach genug von ihrem langweiligen Gesäusel und deswegen habe ich grosse Mühe, diesem Song 4* zu geben. Es ist einfach nichts Neues, was sie hier offeriert. Ein langer Songtitel kann den Song auch nicht besser machen und das ganz in die Länge gezogene Arrangement ist auch keine grosse Sache.....ach, und die Lyrics (?). Ich könnte noch mehr schreiben aber es lohnt sich einfach nicht.
Last edited: 30.12.2022 11:55
*****
Typisches Lana-Del-Rey-Ding, überzeugend.
*****
Gut
*****
Sehr gut! Natürlich für die heutige Rubbish-Charts ungeeignet. Toll.
****
Mir geht es ähnlich wie Kamala. Daher war auch meine Lana-Del-Rey-Phase von der Länge her eher ultrakurz.<br><br>Anfügend: Enthusiastische Meinungen wie die von drogida007 und meikel731 kann ich zwar leicht nachvollziehen, ändert leider aber nichts am Problem.<br><br>Wenn die gute Lizzy nur ihre Stimme mal etwas variabler einsetzen würde. In früheren Songs tat sie das mitunter, aber anscheinend hat sie das nicht mehr nötig, eben wie Chartsfohlen schon schrieb: Publikum gefunden. Also ich ziehe die für Künstler eher typische Exzentrik gegenüber dieser ernüchternden Pragmatik klar vor.
Last edited: 21.04.2023 15:05
*****
Sehr schöner Song, der beste auf dem Album. Die alte Lana gefällt mir aber besser. *5
Last edited: 03.10.2023 09:16
******
Und ich liebe diesen Song !
*****
Eine überaus saubere Arbeit wieder mal von ihr, auch wenn die ultimative Brillanz fehlt. Und der überlange Name des Titelsongs ist nur der zweitlängste auf dem Album.
****
Früher fande ich Lana del Rey geil, die Singles aus "Born to die" und "Born to die-Paradise Edition" fande ich alle wunderschön. Ich finde, sie konnte dieses Niveau aber nie halten, ab und an kam mal wieder ne gute Single, aber langsam hört sich doch bei ihr alles ziemlich ähnlich an. Ich finde, das sie jetzt schon ihr neuntes Studioalbum innerhalb 13 Jahren veröffentlich hat, sagt doch schon einiges aus. Vielleicht sollte sie mal eine Pause einlegen und mal was neues ausprobieren, keine Ahnung. Der Song ist jetzt zwar nicht schlecht, entfaltet sich aber erst mehr gegen Ende wenn der Chor einsetzt, aber die ersten 3 Minuten langweilt man sich schon ziemlich wenn ich ehrlich bin.
****
Sie war früher tatsächlich deutlich besser. Damals war ihr Sound etwas Neues, das einen in den Bann zog. Heute ist es eher ein müder Abklatsch jener Zeiten. Dieser Song ist zugegebenermaßen aber ganz ordentlich.
****
Ein herzliches Dito an alle 4* Bewerter, speziell Besnik.
*****
Alleine des Songtitels wegen mag ich diesen Track, aber dann stimmt auch die Musik von Anfang bis Ende. Sehr schön, gute 5*
***
Klingt doch etwas einschläfernd.
****
Schaffte es immerhin für ein einziges Wöchlein knapp in die UK-Charts. Klingt recht nett und angenehm. UK#98.
****
.
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.39 seconds