LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
How to look for the suitable Chicago...
Certificados Portugueses
Welcome to portuguesecharts.com
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

JOY DIVISION - SHADOWPLAY (SONG)

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:55Unknown PleasuresFactory
FACT 10
Album
LP
15/06/1979
Live3:54StillFactory
FACT 40
Album
LP
08/10/1981
3:53Permanent: Joy Division 1995London
828 624-2
Album
CD
12/06/1995
3:55Unknown Pleasures [Collector's Edition]London
2564 69778 9
Album
CD
28/09/2007
Live 13 July 19793:34Unknown Pleasures [Collector's Edition]London
2564 69778 9
Album
CD
28/09/2007
3:52The Best OfRhino
505144273022
Album
CD
28/03/2008
MUSIC DIRECTORY
Joy DivisionJoy Division: Discography / Become a fan
JOY DIVISION IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Closer18/201793
Unknown Pleasures18/2017119
SONGS BY JOY DIVISION
+- Singles 1978-80
A Means To An End
As You Said
Atmosphere
Atrocity Exhibition
Autosuggestion
Candidate
Ceremony
Colony
Day Of The Lords
Dead Souls
Decades
Digital
Disorder
Exercise One
Failures
From Safety To Where
Glass
Heart And Soul
I Remember Nothing
Ice Age
Incubation
Insight
Interzone
Isolation
Komakino
Leaders Of Men
Love Will Tear Us Apart
New Dawn Fades
No Love Lost
Novelty
Passover
Shadowplay
She's Lost Control
Sister Ray
Something Must Break
The Eternal
The Kill
The Only Mistake
The Sound Of Music
These Days
Transmission
Twenty Four Hours
Walked In Line
Warsaw
Wilderness
ALBUMS BY JOY DIVISION
+- Singles 1978-80
An Ideal For Living
Atrocity Exhibtion: Live In Paris 1979
Closer
Closer + Unknown Pleasures
Heart & Soul
Les Bains Douches 18 December 1979
Live In Holland
Peel Sessions [Album]
Permanent: Joy Division 1995
Preston 28 February 1980
Still
Substance 1977-1980
The Best Of
The Peel Sessions
The Peel Sessions 2
Total (Joy Division / New Order)
Unknown Pleasures
 
REVIEWS
Average points: 5.23 (Reviews: 30)
*****
Charismatische Stimme, hoffnungslose Worte, starke Musik.
*****
Starker Song, insbesondere das Intro mit dem Bass.<br>Es gab da eine Liveversion aus dem Jahre 1978, welche noch um einiges besser als die Albumversion klingt.
*****
Sehr gut.
*****
Das The Killers Cover gefällt mir fast besser. Na okay, wird besser - Curtis' Stimme bringt dann doch die knappe 5.
Last edited: 27.01.2008 15:59
******
cool, dank den Killers hab ich diesen Song wiederentdeckt, ist bei mir auf der 'Still' CD immer untergegangen.
******
wunderbar
******
Auch wieder eines meiner Highlights auf "Unknown Pleasures" - hier ergibt einfach alles einen Sinn!
******
hier kann man gar nicht genug komplimente machen..
******
Es gibt keine Zahl um auszusagen wieviele Male besser das Original im Vergleich zur Coverversion der Killers ist...
******
Wollte ähnliches schreiben wie mein Vorredner. So bleibt nur, mich wortlos anzuschließen.
****
...ist okay...der Gesang gefällt mir nicht so gut....aber es ist erträglich...
******
...unglaublich...
*****
mag ich
*****
Ich kenne das Killers-Cover nicht.<br>Es gibt ein Cover? Höre es mir in diesem Falle nachher gleich mal an... ^^<br><br>Auf jeden Fall wird es wirklich schwierig, an diese Version ranzukommen.<br>Nimmt mich wiederum völlig ein durch die minimalistisch, klare Instrumentierung und das faszinierende Riff.<br>5.5*
****
Joy Division gehören hier wohl zu den unantastbaren Bands, von denen prinzipiell alles einfach 5*- und 6*-würdig ist. Ich mag sie auch, ja. Aber sie sind halt doch nichts weiter als just another band, die durch ihren in den Kultstatus erhobenen Frontmann Ian Curtis (bzw. dessen Tod) erst so richtig faszinierend wurde.<br>Seine Stimme war aber schon einzigartig. Auch in diesem Song zu hören. Das Killers-Cover mag ich dennoch besser.<br><br>Vom Originalsong gibts ein gutes Video. Curtis wirkt wie ein Fremdkörper, tragisch-komisch, völlig fehl am Platz. Hoffentlich hat er nun eine besser Welt gefunden.<br><br>http://www.youtube.com/watch?v=FzTw4PYfROU
******
Meisterwerk
******
Ich bin auch kein Joy Division-Fanatiker, aber hier stimmt einfach alles; ich dachte erst, dass man dafür in einer bestimmten Stimmung sein muss, aber ich kann es doch immer hören...oder vielleicht bin ich einfach immer in Joy Division Stimmung (eigentlich bin ich aber ganz fröhlich ;-))
******
Super!
****
ganz ok
****
Schrammelrock für Anfänger.
*****
Awesome track!
******
Der haut rein!
******
Dieser Song ist nun wahrlich ein absolutes MUSS für jeden<br>Gitarrenliebhaber!<br><br>Düster und treibend, von A-Z gelungen......
****
Solide - mehr kann ich noch nicht sagen; ich muss mich noch mehr reinhören.
******
Eindringlich.
*
Pas pour moi.
******
Great
******
Sehr gut und natürlich viel besser als das KILLERS Cover
******
Schitterende muziek van Joy Division.
*****
durchdringender und düsterer Song - gefällt mir sehr gut
Add a review

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.89 seconds