LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Welcome to portuguesecharts.com
Certificados Portugueses
Where are the new charts for 2018?
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

PINK FLOYD - COMFORTABLY NUMB (SONG)

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
6:49The WallHarvest
198-63 410
Album
LP
27/11/1979
6:23Another Brick In The Wall (Part II) [Promo The Wall D.J. Copy]CBS / Sony
XDAP 7
Single
12" Maxi
1979
3:59Run Like HellColumbia
13-02165
Single
7" Single
1980
6:21Another Brick In The Wall (Part II) [Promo Off The Wall]Columbia
AS 736
Single
12" Maxi
1980
6:49The Pink Floyd CollectionEMI
3-62 1538263
Album
CD
1983
Live8:42Delicate Sound Of ThunderEMI
198-791 480 1
Album
LP
22/11/1988
Live8:56Delicate Sound Of ThunderCBS
463161-2
Album
CD
22/11/1988
6:18Run Like HellColumbia
13K 68657
Single
3" CD-Single
1989
Live Knebworth8:57KnebworthPolydor
843 921-2
Compilation
CD
1990
6:49The Wall [Part Two / Shine On Edition]EMI
7805702
Album
CD
16/11/1992
6:49Shine OnEMI
7805572
Album
CD
16/11/1992
6:21Selected Tracks From Shine On [Promotion Only]EMI
Shine1
Album
CD
1992
Live9:10P.U.L.S.E.EMI
C2K 67065
Album
CD
29/05/1995
Live7:26Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-81EMI
5235622
Album
CD
24/03/2000
6:53Echoes - The Best Of Pink FloydEMI
5361112
Album
CD
02/11/2001
6:47Echoes - The Best Of Pink Floyd [8 Track Sampler - Promo]Capitol
DPRO 7087 6 15991 2 1
Album
CD
05/11/2001
6:53Echoes - The Best Of Pink FloydEMI
5361111
Album
LP
18/02/2002
6:22Discovery - Special Box SetEMI
0826132
Album
CD
26/09/2011
6:19A Foot In The Door - The Best OfEMI
0289662
Album
CD
04/11/2011
3:59The Wall Singles CollectionEMI
0270327
Single
7" Single
25/11/2011
6:22The Wall [Experience Version]EMI
0294462
Album
CD
24/02/2012
Band Demo3:15The Wall [Experience Version]EMI
0294462
Album
CD
24/02/2012
MUSIC DIRECTORY
Pink FloydPink Floyd: Discography / Become a fan
Fan Site
Official Site
PINK FLOYD IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Dark Side Of The Moon14/2003355
Discovery - Special Box Set40/2011232
The Wall40/20111033
A Foot In The Door - The Best Of46/20111034
Wish You Were Here46/2011118
The Endless River46/2014139
The Early Years 1967-1972 - Cre/ation46/2016118
P.U.L.S.E.47/2016337
Echoes - The Best Of Pink Floyd47/2016443
Atom Heart Mother27/2017471
The Piper At The Gates Of Dawn18/2018141
SONGS BY PINK FLOYD
A Great Day For Freedom
A New Machine Part 1
A New Machine Part 2
A Pillow Of Winds
A Saucerful Of Secrets
A Spanish Piece
Absolutely Curtains
Alan's Psychedelic Breakfast
Alan's Psychedelic Breakfast a. Rise And Shine
Alan's Psychedelic Breakfast b. Sunny Side Up
Alan's Psychedelic Breakfast c. Morning Glory
Allons-y (1)
Allons-y (2)
Anisina
Another Brick In The Wall (Part 1)
Another Brick In The Wall (Part 3)
Another Brick In The Wall (Part II)
Any Colour You Like
Apples And Oranges
Arnold Layne
Astronomy Domine
Atom Heart Mother
Atom Heart Mother a. Father's Shout
Atom Heart Mother b. Breast Milky
Atom Heart Mother c. Mother Fore
Atom Heart Mother d. Funky Dung
Atom Heart Mother e. Mind Your Throats Please
Atom Heart Mother f. Remergence
Autumn '68
Biding My Time
Bike
Brain Damage
Breathe
Bring The Boys Back Home
Burning Bridges
Calling
Candy And A Currant Bun
Careful With That Axe, Eugene
Chapter 24
Childhood's End
Chill Out To The Music Of Pink Floyd
Cirrus Minor
Cluster One
Come In Number 51, Your Time Is Up
Comfortably Numb
Coming Back To Life
Corporal Clegg
Country Song
Crumbling Land
Crying Song
Cymbaline
Dogs
Don't Leave Me Now
Dramatic Theme
Ebb And Flow
Echoes
Eclipse
Embryo
Empty Spaces
Eyes To Pearls
Fat Old Sun
Fearless
Flaming
Free Four
Get Your Filthy Hands Off My Desert
Goodbye Blue Sky
Goodbye Cruel World
Grantchester Meadows
Green Is The Colour
Have A Cigar
Heart Beat, Pig Meat
Hey You
High Hopes
Ibiza Bar
If
In The Flesh?
Interstellar Overdrive
Is There Anybody Out There?
It Would Be So Nice
It's What We Do
Jugband Blues
Julia Dream
Keep Talking
Labyrinth
Learning To Fly
Let There Be More Light
Lost For Words
Louder Than Words
Love Scene
Lucifer Sam
Main Theme
Marooned
Matilda Mother
Money
Money (New Version)
More Blues
Mother
Mudmen
Nervana
Nick's Boogie
Night Light
Nobody Home
Not Now John
Obscured By Clouds
Oenone & Selene
On Noodle Street
On The Run
On The Turning Away
One Of My Turns
One Of The Few
One Of These Days
One Slip
Outside The Wall
Paintbox
Paranoid Eyes
Party Sequence
Pigs (Three Different Ones)
Pigs On The Wing
Point Me At The Sky
Poles Apart
Pow R. Toc H.
Proper Education (Eric Prydz vs. Floyd)
Quicksilver
Remember A Day
Run Like Hell
San Tropez
Scarecrow
Scream Thy Last Scream (Syd Barrett with Pink Floyd)
Seamus
See Emily Play
See Saw
Set The Controls For The Heart Of The Sun
Sheep
Shine On You Crazy Diamond
Shine On You Crazy Diamond (Part 1)
Shine On You Crazy Diamond (Part 2)
Shine On You Crazy Diamond (Part 3)
Shine On You Crazy Diamond (Part 4)
Shine On You Crazy Diamond (Part 5)
Shine On You Crazy Diamond (Part 6)
Shine On You Crazy Diamond (Part 7)
Shine On You Crazy Diamond (Part 8)
Shine On You Crazy Diamond (Part 9)
Shine On You Crazy Diamond (Parts 1-5)
Shine On You Crazy Diamond (Parts 6-9)
Signs Of Life
Silas Lang (Syd Barrett with Pink Floyd)
Skins
Sorrow
Southampton Dock
Speak To Me
Stay
Stop
Sum
Summer '68
Surfacing
Take It Back
Take Up Thy Stethoscope And Walk
Talkin' Hawkin'
TBS14
TBS9
Terminal Frost
The Dogs Of War
The Final Cut
The Fletcher Memorial Home
The Gnome
The Gold It's In The...
The Great Gig In The Sky
The Gunners Dream
The Happiest Days Of Our Lives
The Hero's Return
The Lost Art Of Conversation
The Narrow Way
The Nile Song
The Pink Floyd Chamber Suite
The Post War Dream
The Show Must Go On
The Thin Ice
The Trial
Things Left Unsaid
Time
Two Suns In The Sunset
Unknown Song
Unsung
Up The Khyber
Us And Them
Vegetable Man (Syd Barrett with Pink Floyd)
Vera
Waiting For The Worms
Wearing The Inside Out
Welcome To The Machine
Welcome To The Machine (Pink Floyd / Dirty Funker)
What Do You Want From Me
When The Tigers Broke Free
When You're In
Wish You Were Here
Wish You Were Here (Live)
Wot's... Uh The Deal
Yet Another Movie
Young Lust
Your Possible Pasts
ALBUMS BY PINK FLOYD
1967 - The First 3 Singles
A Collection Of Great Dance Songs
A Foot In The Door - The Best Of
A Momentary Lapse Of Reason
A Nice Pair
A Saucerful Of Secrets
Amsterdam Tea Party
Animals
Atom Heart Mother
Delicate Sound Of Thunder
Discovery - Special Box Set
Echoes - The Best Of Pink Floyd
Echoes At Montreux
Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-81
Live USA
Masters Of Rock
Meddle
More (Soundtrack / Pink Floyd)
Obscured By Clouds (Soundtrack / Pink Floyd)
Oh By The Way
P.U.L.S.E.
Relics
Selected Tracks From Shine On
Shine On
The Best Of Pink Floyd
The Dark Side Of The Moon
The Division Bell
The Early Years 1965-1967: Cambridge St/ation
The Early Years 1965-1972
The Early Years 1967-1972 - Cre/ation
The Early Years 1968: Germin/ation
The Early Years 1969: Dramatis/ation
The Early Years 1970: Devi/ation
The Early Years 1971: Reverber/ation
The Early Years 1972: Obfusc/ation
The Endless River
The Final Cut
The Pink Floyd Collection
The Pink Floyd Early Singles
The Piper At The Gates Of Dawn
The Wall
Tonite Let's All Make Love In London ...Plus
Tour/'75
Ummagumma
Wish You Were Here
Works
DVDS BY PINK FLOYD
A Momentary Lapse Of Reason
Another Great Gig In The Sky
Atom Heart Mother
Live At Pompeii
London 66/67
Music Milestones - Atom Heart Mother - The Ultimate Album Review
P.U.L.S.E.
Reflections And Echoes
Shine On (Live)
The Dark Side Of The Moon
The Story Of Wish You Were Here
The Wall - Performed Live At Earls Court
The Wall
Video Anthology
 
REVIEWS
Average points: 5.36 (Reviews: 152)
******
Der beste Song aus dem langweiligen "The wall" Album! Tolle Melodie und die fabelhafte Gitarre von David Gilmour. Schade, dass Roger Waters den grössten Teil des Songs singt, denn Gilmour hat die viel bessere Stimme!!
******
...ausgezeichnet...
Last edited: 31.03.2015 23:33
******
wunderschöne ballade
******
Der BESTE Song auf dem BESTEN Pink-Floyd-Konzeptalbum (ich rede nicht vom Film...)!!!
Last edited: 31.05.2004 09:59
****
Langweiliges Album - the Wall??? Es gibt bessere Stücke darauf, jedenfalls
******
bin nicht der grösste fan diese albums..aber dieser song entschädigt für alles..ruft bei mir immer wieder gänsehaut hervor..das gitarrensolo ist eines der besten von pink floyd überhaupt..das stück wurde übrigens von david gilmour geschrieben..
******
bester Song vom "The Wall"-Album
****
a good moment !
****
ok
******
genial
******
was für ein Song....was für eine Melodie....GREAT!!!
*****
Da schwanke ich auch zwischen einer 5 und einer 6. Für mich klingt der Song heute noch so frisch wie damals, gerade in Digitaler Qualität ist der Song einmalig. Wunderbare Melodie, stark.
******
Great!
****
Okay
******
Muss Uebi Recht geben, wahnsinnige Qualität, viele Effekte, schöne, druggige ;) Gitarren.
*****
Ab dem 1. Refrain und dem Gitarrensolo sehr stark. Der Lieblingssong von Bob Geldof.
***
ich kann die Lobeshymnen nicht ganz nachvollziehen. Für mich ist das so ein richtiger Psychosound für die Nervenklinik.
******
TRAUMHAFT schön....anfangs gefiel es mir nicht so gut, aber der song ist ein Hammer!!!
Last edited: 07.08.2005 22:31
******
Psychomässig, mystischer Song. Gefällt mir brutal gut! Tolle Gesangsleistung von beiden.
******
sehr gut!
******
brillianter Song
******
grosse Klasse
*****
Sehr schönes Lied. wer jedoch the wall als bestes album von PF sieht, kennt wohl die anderen Alben nicht???
*****
Klasse Song.
******
Die Macht, die von diesem Song ausgeht und mich mit seiner ganzen Kraft einhüllt, ist überwältigend und kaum in Worte zu fassen. Die ganze ergreifende Atmosphäre legt sich wie ein Schleier komplett über mich und transportiert mich in einen gedankenfreien Zustand!

Fasziniert von dem Klang der weichen Stimme und der absolut faszinierenden Melodie kann ich den Song stundenlang hören und bin stundenlang gefesselt und im Bann von „comfortably numb“

Bei „There is no pain..” kann ich nochmal kurz aufatmen, aber spätestens bei dem „I“ von „I have become comfortably numb“ ist alles egal und ich kann mich nur noch dem Song hingeben!
*****
ist eigentlich eher nicht meine Welt, nicht mein Sound, doch ganz verschliessen kann ich mich dem Lied natürlich nicht und gebe eine gute 5
*****
einer der vielen großen pink floyd-klassiker, aber nicht mein favorit, drum reicht's auch nicht ganz für eine 6.
aber das der song potenzial hat zeigt die "etwas andere" version der scissor sisters, die auch noch gut durchschnittlich ist.
******
6
******
toller Song
edit: Bestnote
Last edited: 21.10.2006 11:46
******
Der britische Radiosender Planet Rock wollte wissen, welche Bands uns nach Meinung seiner Hörer die besten Gitarrensoli aller Zeiten beschert haben. Der Sieger ist "Comfortably Numb" von Pink Floyd.
******
Hammermässig stark!!!!!!!!!
******
sooooooooooo schön..........
Last edited: 17.06.2007 12:47
******
Wie geht es einem, wenn man sich "angenehm taub" fühlt? Hier sind keine zündenden Rhythmen und krachenden Gitarren zu erwarten. Und richtig: Pink Floyd produzieren lahmen Gesang, der nicht so richtig harmonisch kling, aber auch wieder viel zu schön ist, um schlecht zu sein und reichern ihn mit angenehmen, ja, sehr angenehmen Gitarrensoli à la David Gilmour an. Genau so wünscht man sich einen Song unter einem solchen Titel... Bravo!
******
es geht gar nicht anders hier müssen 6 punkte her
******
das lied mit dem angeblich besten gitarren solo. finde ich zwar nicht da hat man sich schon selber übertroffen aber trotzdem eine 6
******
Bestes Gitarrensolo? Kann gut sein! Jedenfalls erstmal in diesen Song reingehört, kommt man nicht mehr so schnell von ihm los. Und das Geilste: "Hello (Echo), is there anybody IN there?" Perfekt...
******
Einer der besten Songs überhaupt. Die Mischung zwischen langsamer gefühlsvoller Musik und den Gitarrensolos ist einfach überwältigend.
******
Mein liebling auf der Wall Platte, gute Gitarrenarbeit, besser gehts nicht!
******
klassiker...
******
herrlich
******
Genial! Vor allem das meisterwerkalische Gitarrensolo!
Last edited: 08.06.2007 15:30
******
Meisterwerk von Pink Floyd, der Höhepunkt ihres Schaffens
******
Gänsehaut pur
******
einfach perfekt
*****
Super Song von Pink Floyd
******
Unglaublich wie von einer Drogen-Psychodelischer Band (siehe die ersten Alben) eine derartige Genie-Truppe wurde. Was für ein Gitarrensolo....
******
Monumental.
******
"The Wall" ist ja ein äusserst gewöhnungsbedürftiges Album, aber dieser Song ist eine wahre Perle. Ganz einfach traumhaft. Besonders das Solo am Schluss garantiert Gänsehaut. Hier ist das Punktmaximum Pflicht!
****
▓ Onbegrijpelijk !!! Ik ben zelf een grote liefhebber van "Pink Floyd" maar verder dan 4 sterren kom ik niet met deze plaat uit 1979 !!! Maar als men het album "The Wall" beluistert waarderen de meeste mensen gewoon alle Tracks op 6 sterren !!! Is ook niet kwalijk te nemen, maar eerlijk is het niet !!!
******
wuahhhhhhhhhhh........!!!!!!!!
******
Soaring guitar by Gilmour, one of the best guitar solos of all time. Lyrics dealing with isolation, withdrawal and disinterest.
******
Guter Song, der sich gegen die in den 70er Jahren aufkommende Punkrock-Szene wendet.
****
Gut, aber längst nicht so gut wie High Hopes! 4+ mal zum Einstieg.
*****
Das ist einfiach ein wunderschöner Song, mit einer zauberhaften Melodie und einem so abgrundtief traurigen Text... interessant, wie der gesamte Song es schafft, diese eingekuschelte, ein bisschen "taube" Athmosphäre rüberzubringen, von der er spricht. Meine Lieblingsversion von dem Lied ist eine Liveversion, in der David Gilmore das ganze mit Kate Bush singt... herrlich!
Last edited: 25.10.2007 07:06
*****
Sowohl das Orginal als auch die Coverversion von Scissors Sisters gefallen mir recht gut.
******
...No Comment...
*****
"Nur" 5*, weil es doch einige schwächere Passagen hat.
***
Gesanglich ja wohl voll auf Ritalin eingestellt - nein danke - dann doch lieber die High-Energy Version der Scissor Sisters.
******
sehr schöne ruhige nummer.
hörenswert.
******
Mein Lieblingstitel von "The Wall". Klare Höchstwertung!
*****
...wie so oft bei Pink Floyd überzeugt mich vor allem die Gitarrenarbeit...
******
einer der besten pink floyd stücke (neben shine on, echoes, komplette dark side usw.). zu recht zum besten gitarrensolo gekürt. immer wenn ich diesen song höre, spüre ich ein starkes verlagen, per luftgitarre mitzuspielen. völlig abgefahren, was dave gilmour hier hinzaubert mit der gitarre...
******
Sowohl das Orginal als auch die extravagante Cover-Version von den Scissors Sisters gefallen mir überaus gut. Wobei ich die Sisters zuerst hörte und vorziehe. Sorry, Jungs! ;)
*****
Leicht skandalös, dass ich diesen Song noch nicht bewertet hab.
Es ist jetzt keiner meiner absoluten Lieblingsnummern dieser Band. Aber er ist doch sehr schön gemacht. Das Gitarrensolo (bzw. die Soli) ist (bzw. sind) wirklich schön!
******
mit diesem lied ist gilmour für mich zu den edelgitarristen aufgestiegen. sensation! und er hat diesen standard bis heute halten können. live version von waters in berlin gibt auch was her.
******
schmerzhaft wahnhaft
*****
So schön, dass es schon fast wieder weh tut!
******
Einer meiner persönlichen Pink-Floyd Top 5, und damit bin
ich offenbar ziemlich im (CH-Hitparade) Trend......
****
ganz okay
******
Die Gitarre!!! <3
Last edited: 15.04.2015 21:53
******
Da habe ich noch diese "Live in Knebworth"-Compilation aus dem Jahre 1990, als Pink Floyd diesen Song spielten. Einfach grandiose Rocknummer, die vor allem live sehr gut rüberkommt.
***
bin ich nicht so begeistert
******
Ich hoffe ich darf das so "kopieren", denn ich finde keine anderen Worte. Ich muss das so übernehmen.

Die Macht, die von diesem Song ausgeht und mich mit seiner ganzen Kraft einhüllt, ist überwältigend und kaum in Worte zu fassen. Die ganze ERGREIFENDE Atmosphäre legt sich wie ein Schleier komplett über mich und transportiert mich in einen gedankenfreien Zustand!

Fasziniert von dem Klang der weichen Stimme und der absolut FASZINIERENDEN Melodie kann ich den Song stundenlang hören und bin stundenlang gefesselt und im Bann von „comfortably numb“

Bei „There is no pain..” kann ich nochmal kurz aufatmen, aber spätestens bei dem „I“ von „I have become comfortably numb“ ist alles egal und ich kann mich nur noch dem Song hingeben!


Möchte den Song umarmen!


Ein Dankeschön an "Frechratz", falls ich das kopieren durfte...

AND SPECIAL THX TO PINK FLOYD//////WHAT A MASTERPIECE !
***
bin ich ehrlich gesagt auch nicht so begeistert ... pink floyd ist ziemlich oft ziemlich überschätzt
******
Habe zwar keine Sack - dennoch, sackstark ;))
*****
starkes solo von david gilmour
****
Tolles Gitarrensolo, sonst auch ganz o.k.

greatest guitar solos, No. 4

http://www.hearya.com/2007/01/22/top-100-greatest-guitar-solos/
*****
starker Moment im Film
******
Pink Floyd op z'n best.
Last edited: 13.01.2015 14:12
******
Bestes Lied aus dem mittelmäßigen "The Wall".
******
ultra geiles gitarren solo von david gilmour
******
die stimme... OMG so unmöglich süüüss!!!

Last edited: 19.08.2009 21:43
******
Wunderschön gesungen, dazu die passenden Streicher im Hintergrund und das virtuos gespielte Gitarrensolo am Schluss. Eines der Highlights von THE WALL.
******
Amazing guitar solo
Last edited: 22.05.2010 11:35
******
wunderbarer Song von Pink Floyd mit diesem phänomenalen Gitarrensolo am Ende. 6*
******
Guter Song mit einem genialen Gitarrensolo! Das verdient die Höchstnote!
******
prachtige klassieker van pink floyd
dik 6 sterren
*****
verträumte, sphärische und friedliche Rockballade aus Ende der 70er – 5+…
*****
stark
******
ausgezeichnet!
****
Auch eines ihrer bekanntesten Stücke, richtig zünden will das bei mir aber ebenfalls nicht.
******
ihr bester (glaub)
Last edited: 29.01.2011 12:44
*****
gut
******
Einer der besten Rocksongs, der je geschrieben wurden. Insbesondere das Gitarrensolo ist sehr typisch für Pink Floyd und lässt das Herz eines jeden Fans höher schlagen. Einer der wenigen Songs, der in der Live-Version von Roger Waters noch an Energie und Eindrucksstärke gewinnt.
******
Für mich vielleicht der beste Song von Pink Floyd ever. Besonders das Gittarrensolo ist Wahnsinn! Ganz besonders gut ist dieses Solo auf dem Live -Album PULSE interpretiert.
****
Nice song.
****
kenn ich vom Hören, gefällt mir auch gut, aber so richtig zünden tut das bei mir nicht...
******
einfach der hammer ,


wurde von den scissor sisters gecovert in einem dance gewand

das original ist aber besser
*****
... phantastische Ballade! ...
******
toll
*****
eine aufgerundete 5
*****
Classic, Awesome, Legendary.
*****
alles gesagt.5.
******
... gehört für mich zu ihren besten Songs ...
******
Fantastic song and it includes one of the best guitar solos of all time.
******
Nervenklinik? Doch nicht im ernst?

SUPER GUT!!
****
Nice track.
****
Gut, aber sicher nicht so toll.
******
Sehr starke Nummer, klare 6*.
******
Der mit Abstand beste Song vom 'The Wall'-Album, da hat ja auch David Gilmour mal mitkomponiert und mit seinem famosen Gitarrensolo Maßstäbe gesetzt.
******
Tatsächlich eine exquisite Gitarrenarbeit ... wirkt vor allem, wenn man sie nachts im Auto hört ...
Wer hätte gedacht, dass ich alter "Rock-Banause" mich mal derart für ein Gitarren-Solo begeistern könnte ...
Last edited: 22.07.2012 11:46
******
Tja, was soll man dazu noch sagen - eindeutig der Beste Pink Floyd-Song den ich kenne!
Gänsehaut pur!
*****
Du cultissime "The Wall".
****
ziemlich überbewertet. das wunderbare solo rettet die 4*...
*****
Ich mag den Anfang nicht so sehr, etwas langsam, komisch sphärische Stimme oder so. Aber das Gitarren Solo ist natürlich der absolute Oberhammer, egal ob Studio oder Live :)
******
In april 2011 was ik bij het optreden van Mr. Pink Floyd Roger Waters. Dit nummer werd toen ook gespeeld. Bij de lange gitaarsolo op het einde van het nummer met het laserlicht op het publiek gericht, barstte ik in tranen uit. Zo mooi was het.
******
Een tijdloze klassieker, niks minder.
******
Absoluter Klassiker mit wahnsinns Solo!

mehr als 6 geht nich.
******
...und weniger von mir auch nicht!
****
Mal wieder nur knapp an der 5 vorbei.
******
Super Solo, Gänsehaut!
*****
gut
*****
Großartiger Song, aber die Höchstnote hat er nicht verdient. Dafür wurde etwas zu dick aufgetragen.
******
Une très belle chanson.
******
Unglaublich, atemberaubend, da sind sich ja mal fast alle einig.
******
Golden.
******
classic
******
Masterpiece!
******
One of my favourite PF tracks. Great effort.
***
...meisterlich würde ich eher Songs bezeichnen, bei denen ich auch noch nach 20 Jahren wenigstens noch etwas Gänsehaut bekomme, zum Beispiel bei einigen Liedern von Nusrat Fateh Ali Khan (pakistanischer Sufisänger) - bei Pink Floyd gabs noch nie Gänsehaut, außer früher mal bei der Atom Heart Mother.....
******
1A Song - knappe 6. Fängt unscheinbar an und entwickelt sich zu einem absoluten Highlight in Pink Floyds Schaffen.
******
wie vom anderen Stern....atemberaubend!
******
Eigentlich dachte ich immer, das meiste was aus den 70ern/frühen 80ern hörenswert ist kenne ich und/oder habe ich in meiner mehr als vier Jahrzehnte umfassenden Musiksammlung.

Aber hin und wieder stößt man dann doch auf Stücke die man unerklärlicherweise noch nicht kennt, und man ist baff beim ersten anhören und denkt sich "Where have you been all my life?".

Und "Comfortably Numb" ist so ein Titel. Volle sechs Punkte. Pink Floyd in Hochform, auf dem definitiven Höhepunkt ihrer Schaffenskraft. Sowohl musikalisch als auch lyrisch.
Last edited: 31.03.2015 22:40
******
Mir ging es ähnlich; habe immer "The Wall" gemieden, weil das nicht mehr "mein" Pink Floyd aus den 70ern ist. Und dann entdeckte ich diesen Song hier. Hier ist man gezwungen 6 Sterne zu geben. Das Gitarrensolo ist, ähnlich wie bei "Another Brick in the Wall" überragend und gehört zu den besten überhaupt. Tolles Kunstwerk!
**
na ja
*****
Really love this masterpiece from one of the most creative bands of the 20th century. Great music, even better lyrics.
Last edited: 18.02.2016 21:24
*****
Very memorable and iconic song that is very interesting to listen to.
**
Sehr gemütlich und gemächlich dahinplätscherndes Stück Musik. Tönt unglaublich müde.
******
Eine saustarke Nummer aus "The Wall", für dieses angenehm melodische Stück zücke ich gerne die Höchstnote.
****
Ich bin kein PF - Fan. Ich konnte nie verstehen, warum diese Band mit ihren pseudo-esoterischen Bombast-Songs so gefeiert wurde. Und ich kann es immer noch nicht.

Es reicht aber immerhin für 4 Sterne, da ich den schwachen Gesang mit der Melodie und dem Arrangement verrechnen kann.
****
Habe den Hype über Pink Floyd nie verstanden, damals nicht und heute erst recht nicht, diese Stück finde ich allerdings noch ganz okay
****
Ruim voldoende voor deze track van Pink Floyd
******
Voor dit geweldige nummer kan ik alleen maar 6 sterren geven. De laatste jaren een vast nummer in mijn top 2000 stemlijstje.
****
Okay, aber nicht umwerfend.
*****
Muzikaal hoogstandje. Met hoofdletters.
******
...schon bei den ersten Tönen (nach dem Anklopfen) bekomme ich eine Gänsehaut beim Hören dieser göttlichen Klänge - diese Gitarre, diese Melodie, dieser Sound - comfortably numb indeed... 💎
*****
Sehr gut!
*****
David Gilmour's Handschrift hört man hier gleich heraus. Pink Floyd Qualitätsprodukt eben.
*****
Sehr gemächliches Stück mit einer tollen, sanften Melancholie. Musik, die man einfach schätzen muss, weil sie so schön daherkommt - aber ich glaube auch eher was für Feinschmecker als für die Masse.
******
Super Titel!
****

Klingt ganz gut. Da ich kein Pink Floyd Fan bin, kannte ich zuerst das Cover von Scissor Sisters.
****
Der Song ist sicherlich nicht schlecht, aber ehrlich gesagt finde ich das PF überbewertet sind! Habe bis jetzt kaum einen Song gehört der mich total flasht, ausser "Another brick in the wall"! Auch wenn ich mir jetzt viele Feinde mache, aber Bands wie Abba, Queen, Beatles oder Bee Gees finde ich zig mal geiler!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds