LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Welcome to portuguesecharts.com
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Weekly chart from 19 DEC 1977
Anedotas portuguesas - best of


 
HOMEFORUMCONTACT

LANA DEL REY - DARK PARADISE (SONG)
Year:2012
Music/Lyrics:Rick Nowels
Lana Del Rey
Producer:Emile Haynie
World wide:
ch  Peak: 48 / weeks: 1
de  Peak: 45 / weeks: 5
at  Peak: 42 / weeks: 2

Cover


CD-Single
Vertigo 06025 3732571 9 (de)


TRACKS
01/03/2013
CD-Single Vertigo 06025 3732571 9 (UMG) [de] / EAN 0602537325719
1. Dark Paradise (Radio Mix)
3:52
2. Dark Paradise
4:04
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:03Born To DiePolydor
2791024
Album
CD
27/01/2012
4:03Born To Die [Deluxe]Polydor
06025 2793108 1
Album
CD
27/01/2012
4:03Born To Die - The Paradise EditionPolydor
3717397
Album
CD
09/11/2012
Radio Mix3:52Dark ParadiseVertigo
06025 3732571 9
Single
CD-Single
01/03/2013
4:04Dark ParadiseVertigo
06025 3732571 9
Single
CD-Single
01/03/2013
3:53The Dome Vol. 65Polystar
060075342425 (4)
Compilation
CD
15/03/2013
Parov Stelar Remix4:11About: Berlin Vol: 3Polystar
06007 5342848 (1)
Compilation
CD
03/05/2013
4:03Ö3 Greatest Hits Vol. 62Universal
5343867
Compilation
CD
14/06/2013
MUSIC DIRECTORY
Lana Del ReyLana Del Rey: Discography / Become a fan
Official Site
LANA DEL REY IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Born To Die06/2012354
Ultraviolence25/201438
Honeymoon38/201526
Lust For Life30/201718
SONGS BY LANA DEL REY
13 Beaches
24
American
Art Deco
Backfire
Beautiful People Beautiful Problems (Lana Del Rey feat. Stevie Nicks)
Because Of You
Behind Closed Doors
Bel Air
Big Eyes
Black Beauty
Blue Jeans
Blue Velvet
Body Electric
Born To Die
Brite Lites
Brooklyn Baby
Burning Desire
Burnt Norton
Carmen
Change
Chelsea Hotel No. 2
Cherry
Coachella – Woodstock In My Mind
Cola
Cruel World
Cry Me A River
Damn You
Dark Paradise
Dayglo Reflection (Bobby Womack feat. Lana Del Rey)
Diet Mountain Dew
Don't Let Me Be Misunderstood
Driving In Cars With Boys
Flipside
Florida Kilos
For K Part 2
Freak
Fucked My Way Up To The Top
Get Free
God Bless America – And All The Beautiful Women In It
God Knows I Tried
Gods And Monsters
Gramma
Gramma (Blue Ribbon Sparkler Trailer Heaven)
Groupie Love (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky)
Guns And Roses
Heroin
High By The Beach
Hollywood
Honeymoon
I Can Fly
In My Feelings
Is This Happiness
JFK
Jump
Kill Kill
Kinda Outta Luck
Lolita
Love
Lucky Ones
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Meet Me In The Pale Moonlight
Mermaid Motel
Million Dollar Man
Money Power Glory
Music To Watch Boys To
National Anthem
Never Let Me Go
Off To The Races
Oh Say Can You See Me
Old Money
Once Upon A Dream
Pawn Shop Blues
Pretty When You Cry
Prisoner (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Put Me In A Movie
Put The Radio On
Queen Of The Gas Station
Radio
Raise Me Up (Mississippi South)
Religion
Ride
Ridin' (A$ap Rocky feat. Lana Del Rey)
Sad Girl
Salvatore
Serial Killer
Shades Of Cool
Smarty
Stargirl Interlude (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Summer Bummer (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky and Playboi Carti)
Summer Of Sam
Summertime Sadness
Summertime Sadness (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Swan Song
Terrence Loves You
The Blackest Day
The Other Woman
This Is What Makes Us Girls
Tomorrow Never Came (Lana Del Rey feat. Sean Ono Lennon)
Tropico
TV In Black & White
Ultraviolence
Video Games
Wait For Life (Emile Haynie feat. Lana Del Rey)
West Coast
When The World Was At War We Kept Dancing
White Mustang
Without You
Yayo
You Can Be The Boss
Young And Beautiful (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Young And Beautiful
ALBUMS BY LANA DEL REY
Born To Die
Honeymoon
Lana Del Ray A.K.A. Lizzy Grant
Lana Del Rey [EP]
Lust For Life
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Paradise
Tropico [EP]
Ultraviolence
Video Games
 
REVIEWS
Average points: 4.93 (Reviews: 83)
******
possibly the highlight of the whole album, a very heartfelt ballad about a lovers death, the vocals give me chills - haunting music, I already have quite a lot of plays clocked up on this track, beautiful lyrics. Perfection.

Also the next single and wow my reviews were lame ok
Last edited: 27.01.2013 04:11
******
Gefiel mir auf Anhieb so gut wie die ersten Singles "Video Games" und "Born To Die". Etwas anderes als die Höchstnote kommt da nicht in Frage!

6*
*****
Ziemlich gut!
******
Sehr gut!
******
Sehr guter Song von der Newcomerin! Ging mir schneller ins Ohr als beispielsweise Video Games oder Blue Jeans.

Edit: Endlich eine Single. Gehört mittlererweile zu meinen Lieblingssongs von Lana neben "Gods & Monsters", "Born To Die", "Million Dollar Man" und "Summertime Sadness".
Last edited: 02.03.2013 15:55
*****
Gefällt mir auch sehr gut.
*****
Recht ordentliche Nummer, knappe 5*.
******
Sehr Gut
Last edited: 10.02.2013 21:31
******
Geschmeidig und pompös. Liegt ganz auf meiner Linie, und doch nicht ganz der Albumhöhepunkt.

Die Single-Version wurde neu abgemischt, etwas schneller. Gut, aber auch gewöhnungsbedürftig.
Last edited: 27.01.2013 13:11
*****
Viele zutreffende Beschreibungen für diesen Song!
****
Kann hier nur eine 4 geben ... Haut mich nicht wirklich um!
******
Excellent song.
*****
Lovely.
*****
Und auch dieser Song ist mir eine 5 wert, wunderbar atmosphärisch. Die Stärke ist aber auch hier aus meiner Sicht wieder insbesondere der Refrain.
*****
Très mélancolique.
**
gute 2
******
Sehr gut
****
Nice song.
*****
Wiedermal einfach ein verzauberter Song! Tolle Stimmung und ihre Stimme einfach grandios!
*****
...schön wie hell, zart und frisch ihre sonst so mystische Stimme hier klingt -
*****
Paradiesisch :)
****
...gut...
******
Neben BORN TO DIE mein persönliches Highlight von Lana
*****
Die helle Klanglandschaft zaubert sämtliche düsteren Aspekte weg wie Nichts.
Stark!
*****
gefällt recht gut
Last edited: 26.02.2012 20:22
****
A good song but really falls short of the rest of the album's standard.
*****
schön
****
Schön, sphärisch, recht melancholisch.

Der Sound ist etwas elektrischer aufgepumpt.
Als 5. Single vielleicht doch etwas zu spät ausgekoppelt.
Last edited: 10.06.2013 23:15
******
wunderbar
*****
Knappe 5 für diese Ode ans dunkle Paradies, die Niveaukurve geht hier wieder eindeutig nach oben.
*****
Okay, das gefällt mir jetzt wieder - bisher neben "Million Dollar Men" das Highlight auf BTD. 5+
*****
und wieder ein gelungener Ohrwurm.
******
Mit ''Summertime Sadness'' der beste Song auf dem Meisterwerk ''Born To Die''

6*
******
Super goed nummer.
***
▒ Kijk zo betrap je de nu inmiddels 26 jarige Amerikaanse zangeres "Elizabeth Woolridge Grant", alias "Lana Del Rey" op een minder song, januari 2012 !!! Maar da's niet erg ☺!!!
**
saai
******
Deze Lana blijft een heerlijke ontdekking. Zonde dat ze denkt aan stoppen.
****
It's nice, but probably the weakest on the album for me. To me it's like a lesser version of Summertime Sadness.
***
Das geht noch so einigermaßen, hat wenigstens noch eine angenehme Melodie.
****
Erinnert ein wenig an Adele. Recht gute Nummer, aber überschätzt.
*****
Wieder schön atmosphärisch, einen Tick schwächer als letztens ''Summertime Sadness''. Knappe 5*
******
geniale nummer!! Neben "Born To Die" das ganz klare highlight ihrer Karriere!!! 6*
*****
Wieder eine schöne Nummer von ihr.
******
Wow einfach! Dieses dunkle und einzigartige bei lanas songs ist einfach genial! Top hit nummer :-)
**
ich spiele mal den ersten miesepeter.

die qualität ist unbestritten vorhanden. aber wenn man sich mal die vorherigen songs alle mal anhört....so ein konzept sollte man nicht bis zum umfallen durchziehen. nichts neues -> kein spanungsmoment beim hören...


Last edited: 13.03.2013 22:04
****
Gewiss, klingt alles ähnlich. Gehört bestimmt zu dem besten von ihr. *4-
*****
Nach ein paar Mal hören mag ich den Titel mittlerweile ganz gerne. Klingt zwar ähnlich aber nicht ganz so depressiv wie ihre anderen Sachen.
Last edited: 27.03.2013 07:39
*****
5
****
Nicht schlecht, aber für Lana del Rey ist mir das fast schon zu hektisch - gute 4.
*****
berührt mich zwar nicht so heftig wie das supermelancholische - hühnerhaut "summertime sadness", aber der Refrain ist auch sehr schön.
****
Gut, aber langsam verbraucht sich der Stil doch etwas.
****
Ein ordentlich ausgefallenes Popstück, im Hinblick auf das nächste Album muss die Amerikanerin aber einen Stilwechsel vornehmen, 4*…
*****
...für einmal ein Song von Lana mit etwas pepp...
******
Neben "Video Games" das Highlight das Albums. Super stark, tolle Atmosphäre, sehr geheimnisvoll und packend. Klasse Gesang.
Last edited: 18.04.2014 16:20
*****
Bezaubernd und tiefgründig, aber schon ziemlich ähnlich zu Summertime Sadness.
*****
Sehr Gut
******
So liebe ich sie
*****
Schönes Lied, passt gut zu einer nächtlichen Autofahrt. Solide 5.
******
Der Titel war schon bei VÖ von "Born To Die" einer meiner absoluten Favoriten auf dem Album. Jetzt also die ebenfalls gelungene Single-Version. Und, hey, alle Titel von Lana Del Rey klingen irgenwie ähnlich ... so ähnlich wie Lana Del Rey. Volle Punktzahl!
******
Alweer zo'n mooie song van Lana del Rey.
****
Cool track.
******
Einer ihrer besten, wenn nicht sogar der Beste! Dieser Beat der dann noch rein kommt. Perfekt!! Ich liebe sie! *_*
*****
geiler remix von parov stelar.
reinhören!
*****
5-6
**
Bof.
******
Wunderschön...
*****
Deprimierend und düster aber mit phantastischer Melodie. Ein echtes Highlight.
*****
Weitere gute Nummer von Lana del Rey.
******
Ich liebe diese düsteren und melancholischen Lieder von ihr! Das ist einfach total klasse!
*****
Der chorus erinnert mich verdammt an Moonlight Shadow...und das is auch gut so!
******
Ja, ganz klar eines ihrer Karrierehighlights!! Einfach grossartig, alles am Song ist genial, es gibt nichts zu bemängeln !!!
*****
Very nice. The chorus is killer (forgive the pun). The "every time I close my eyes" lyric made me laugh a bit.
*****
ich gebe eine vertretbare 5
******
Top-nummer..
*****
Endlich mal ein sehr brauchbarer und hörenswerter Song!!
****
Ist O.K.
******
6 Sterne von mir.
******
Schön
***

...weniger...
****
Zu einfach, aber schön.
*****
Great track, love the small changes in her voice in the chorus. Pretty.
******
Another one of the outstanding songs from Born to die.
****
Schöner Song, doch Lanas Stimme wirkt leider nicht so knackig wie in anderen Songs, so als wäre sie nicht wirklich dabei.
Last edited: 05.08.2017 21:52
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.72 seconds